• Beratung Selbständigkeit

    Informationstage & Beratungen

Selbstständig in der Schweiz

Beratung Selbstständigkeit
auszeichnung snf academy
Fitness Ausbildung Schweiz

Erfolgreich selbstständig

Beratung Selbstständigkeit Schweiz: Wenn Du Dich in der Schweiz selbstständig machen möchtest, gibt es einige Dinge, auf die Du achten solltest:

  1. Geschäftsidee: Stelle sicher, dass es für Deine Dienstleistungen oder Produkte eine Nachfrage gibt und dass Du über die notwendigen Fähigkeiten, Fachwissen, Ressourcen, Kontakte und Kenntnisse verfügst, um erfolgreich zu sein. 

    Eine gute Geschäftsidee sollte vor allem auf einer realistischen Einschätzung der Marktnachfrage und Deiner eigenen Fähigkeiten und Ressourcen basieren. Sie sollte auch klar definierte Ziele und eine ausgearbeitete Marketingstrategie enthalten.

    Wenn Du Du Dich in der Schweiz selbstständig machen willst, solltest Du Dir also Zeit nehmen, um eine geeignete Geschäftsidee zu entwickeln und zu mit einem Experten zu besprechen, ob diese tatsächlich realisierbar ist. Eine gründliche Vorplanung und Marktanalyse ist entscheidend.

  2. Businessplan: Ein Businessplan unterstützt Dich, Deine Geschäftsidee zu strukturieren und zu planen. Er sollte unter anderem die Unternehmensziele, Deine Zielmärkte, die Finanzierung und Deine Marketingstrategie enthalten.

  3. Rechtsform wählen: In der Schweiz gibt es verschiedene Rechtsformen für Selbstständige, wie zum Beispiel die Einzelfirma, die GmbH, die Aktiengesellschaft. Wähle für Dich die geeignete Rechtsform, die Deinen Bedürfnissen entspricht.

  4. Anmeldung bei den Behörden: Um Dein Geschäft in der Schweiz zu betreiben, musst Du Dich bei den Behörden ( SVA: Sozialversicherungsanstalt Deines Kantons) anmelden. Hierbei können diverse Dokumente erforderlich sein, wie zum Beispiel einen Businessplan.

  5. Gesetze kennen: Als Selbstständiger sind Sie verpflichtet, bestimmte gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Informieren Sie sich über die für Sie relevanten Vorschriften, wie zum Beispiel die Steuerpflicht, die Sozialversicherungspflicht und die Arbeitsgesetzgebung.

  6. Mentoring & Beratung: Als Selbstständiger bist Du in vielen Bereichen auf Dich selbst eingestellt. Unwissenheit schützt auch in der Schweiz vor Strafe nicht. Daher solltest Du Dich entsprechend organisieren und beraten lassen.

Du wünschst eine Beratung? Dann nimm hier mit uns Kontakt auf.

Online Marketing, Konzeption & Strategie

meta marketing agentur

Marketing ist für die Selbstständigkeit essenziell, da es dazu beiträgt, dass Du Deine Dienstleistungen oder Produkte bekannt machen und damit Kunden gewinnen kannst. Eine entsprechende Marketingstrategie kann dazu beitragen, dass Du Dich von der Konkurrenz abhebst und Dich erfolgreich auf Markt positionierst.

Eine gute Marketingstrategie sollte folgende Elemente enthalten:

  1. Die Zielgruppe: Definiere, wer Deine Kunden sind und wie Du sie erreichen kannst.

  2. Die Wettbewerbsanalyse: Mach Dich mit Deinen Konkurrenten vertraut und überlege Dir, wie Du Dich von ihnen abheben kannst.

  3. Dienstleistungen und Produkte: Definiere, was Du anbietest und welche Vorteile Ihre Dienstleistungen oder Produkte bieten.

  4. Die Marketing-Mix-Strategie: Entwickle eine Marketing-Strategie, wie Du Dein Angebot an die Zielgruppe verkaufen willst (z.B. durch Werbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit).

  5. Die Finanzierung: Überlege, wie Du das Marketing finanzieren wollen und welche Ressourcen Du dafür bereitstellen willst.

Es ist entscheidend, dass Du Dir frühzeitig Gedanken über Deine Marketingstrategie machst und diese regelmässig überprüfst oder von uns überprüfen lässt.

Selbstständig als Ernährungscoach & Personal Trainer in der Schweiz

birol isik coaching

Selbstständigkeit in der Schweiz 

Die Selbstständigkeit in der Schweiz macht in erster Linie nur dann Sinn, wenn Du eine Geschäftsidee, das nötige Fachwissen, die entsprechenden Kompetenzen und das Netzwerk hast und bereit bist, mehr als der Durchschnitt zu arbeiten. 
Videos auf YouTube, TikTok oder Instagram zu stellen, in der Hoffnung, dass jemand eine Dienstleistung oder ein Produkt kauft, ist eine Illusion. 

Insgesamt lohnt sich die Selbstständigkeit dann, wenn Du die Freiheit und Unabhängigkeit schätzt, die sie bietet, und bereit bist, die damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen. Wenn Sie sich jedoch unsicher sind, ob die Selbstständigkeit der richtige Weg für Dich ist, solltest Du Dich ausführlich informieren und professionelle Beratung in Anspruch nehmen.

Selbstständig als Personal Trainer, Fitnesscoach und Ernährungscoach in der Schweiz

Du möchtest Dich als Personal Trainer und Ernährungscoach so rasch wie möglich selbstständig machen und weiss nicht, wo anfangen?

Dein Ziel ist es als Personal Trainer und/oder Ernährungscoach in der Fitness- und Gesundheitsbranche durchzustarten?

Wir bieten seit 2005 Beratungen und Coachings in den folgenden Bereichen und können Dich entsprechend unterstützen:

Selbstständigkeit, Marketing, Konzeption, Strategie, Produktentwicklung, Digitalisierung, mentale Stärke u.v.m.

Wenn Du mehr Informationen brauchst, dann nimm mittels Kontaktformular mit uns unverbindlich Kontakt auf. 

 Gerne beraten wir Dich persönlich.