Berufe der Zukunft

Umdenken statt nachdenken...

Berufe der Zukunft

Bestimmt hast Du Dir die Fragen auch schon gestellt: 

Wo geht die Reise hin? 

Welchen Beruf könnte ich ausüben?

Was macht mir Spass?

Welche Berufe haben Zukunft?

Folgende Berufe werden in Zukunft gefragt sein: 

Berufe, welche mit Gesundheit, Fitness, mit der Psyche und Selbstführung zu tun haben, werden immer gefragt sein. Denn die Gesundheit bildet das Fundament in unserem Leben. Nur wer gesund ist, kann in einer Leistungsgesellschaft auch leistungsfähig sein. 

Daniela und ich bilden seit 2012 Personal Trainer, Ernährungscoaches, Dienstleister und Unternehmer aus. Ab 2022 bilden wir auch Persönlichkeiten aus, welche sich in den Bereichen Mentale Stärke, Marketing und Webdesign weiterentwickeln wollen.

Die Ernährungscoach und die Personal Trainer Ausbildung haben wir im Jahre 2019 digitalisiert. Du kannst sie während 365 Tagen einfach und bequem ohne Zeitdruck von zu Hause aus absolvieren. 

Details findest Du hier: 

Ernährungscoach Ausbildung

Personal Trainer Ausbildung

Mental Coach Ausbildung

Der Bedarf an folgenden Dienstleistungen ist in den letzten 20 Jahren stark angestiegen 

Professionelle Ernährungsberatungen & Personaltrainings
Aufklärung über Gesundheit in der Schule
BGM – Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mental Training für Führungskräfte
Kommunikationstraining
Mental Coaching für Privatpersonen
Leadership – Die Kunst, sich selbst zu führen

Die hierfür notwendigen Fähigkeiten und das Wissen vermittle ich seit mehr als 17 Jahren in meinen Seminaren, Workshops, Vorträgen und Coachings.

Mehr erfährst Du unter: 

www.birolisik.ch

Verkaufstraining und Verkaufsschulung

 Meta Marketing Agentur

Schweiz im Fokus

Berufe der Zukunft - Soll ich mich weiterbilden?

Durch die Digitalisierung, Globalisierung und nicht zuletzt durch die Pandemie, müssen wir akzeptieren, dass nichts mehr so sein wird, wie vorher. In einer Welt, wo Verkäufer und Berater durch Roboter (künstliche Intelligenz) ersetzt werden, sollte man umdenken.

Personen aus folgenden Berufsgruppen sind besonders davon betroffen und sollten umdenken, ansonsten machen sie sich vom Staat (RAV, Sozialamt, usw.) abhängig.

  • Bankangestellte
  • Versicherungsberater
  • Fitnessinstruktoren (angestellte)
  • Fitnesstrainer (angestellte)
  • Fitnessbetreuer (angestellte)
  • Reiseberater
  • Hotelfachangestellte
  • Detailhandelsangestellte
  • Fabrikmitarbeiter
  • Buchhalter
  • Vertriebsmitarbeiter
  • Kaufmännische Angestellte
  • Finanzberater / Broker
  • usw.

Fakt ist, dass in naher Zukunft sehr viele Menschen ihre Stellen verlieren werden. Um im Zeitalter der Digitalisierung Schritt halten zu können, bedarf es an neuem Wissen und neuen Fähigkeiten. Dies ist eine Chance für uns alle, uns umzuorientieren und etwas Neues zu lernen. 

Du hast Fragen?

Gerne beraten wir Dich individuell. Nimm mit uns hier Kontakt auf

oder sende uns eine E-Mail mit dem Betreff: „Berufe der Zukunft“ an info (at) snfa.ch 

Bemerkung

Bitte mit Namen, Vornamen, Telefonnummer und Erreichbarkeit
(ansonsten können wir Deine Anfrage nicht berücksichtigen)

Laufbahnberatung – Beschrieb

Spannende Blogbeiträge: 

Digitalisierung

Berufung finden

Berufe der Zukunft - Selbstführung & Mentale Stärke