Gesundheit

Steigerung LebensEnergie

Unsere Gesundheit & die Strahlungen

Gesundheit ist der Zustand körperlicher, geistiger und sozialer Wohlbefindens. Sie ist ein wichtiger Faktor für das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität einer Person. Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit und Leiden, sondern umfasst auch die Fähigkeit, sich zu entwickeln und zu lernen, sowie die Fähigkeit, mit den Herausforderungen des Lebens zurechtzukommen. Es gibt viele Faktoren, die die Gesundheit einer Person beeinflussen, wie zum Beispiel die Ernährung, die Bewegung, die sozialen Beziehungen, die Arbeitsbedingungen und die allgemeine Lebenssituation.

Mentale und physische Gesundheit

Gesundheit ist ein grosses Wort: Ich versuche es so einfach und kurz wie möglich zusammenzufassen:

Es gibt viele Aspekte der Gesundheit, die es zu berücksichtigen gilt. Ein wichtiger Faktor für die Gesundheit ist die Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Proteinen ist, kann dazu beitragen, dass der Körper alle Nährstoffe erhält, die er benötigt, um gesund zu bleiben. Bewegung ist ebenfalls wichtig für die Gesundheit. Regelmässige körperliche Aktivität, wie z.B. Fitness, Schwimmen, Fussball spielen, Tennis spielen oder Wandern, kann dazu beitragen, dass der Körper fit bleibt, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen verringern und das allgemeine Wohlbefinden verbessern.

Soziale Beziehungen sind ein weiterer wichtiger Faktor für die Gesundheit. Menschen, die enge Beziehungen zu Freunden und Familie haben, sind in der Regel gesünder als Menschen, die isoliert sind. Dies liegt daran, dass soziale Beziehungen dazu beitragen, dass Menschen sich unterstützt und verbunden fühlen, was wiederum das Risiko von Depressionen und Angstzuständen verringern kann.

Arbeitsbedingungen und die allgemeine Lebenssituation können ebenfalls Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Menschen, die in einer stressigen Arbeitsumgebung arbeiten oder unter finanziellen Sorgen leiden, haben möglicherweise ein höheres Risiko für gesundheitliche Probleme. Es ist daher wichtig, dass Menschen frühzeitig Massnahmen ergreifen und handeln.

 

Sind Handys und andere drahtlose Geräte gefährlich?

Seit vielen Jahren machen sich manche Menschen Sorgen über die möglichen Risiken der Handynutzung. Diese Bedenken beziehen sich hauptsächlich auf die möglichen Auswirkungen hochfrequenter elektromagnetischer Felder auf das Gehirn bei der Nutzung von Mobiltelefonen. 

Die grösste Sorge ist, dass diese HF-Felder Krebs oder andere Gesundheitsprobleme verursachen könnten. 

Fakten aus der Wissenschaft

Wichtig: Aus der Forschung (z.B. Neurowissenschaft und Zellbiologie) weiss man, dass unser Gehirn und Zellen chemisch und elektrisch kommunizieren. Wenn durch die elektromagnetischen Felder, wie z.B. W-LAN Signal, welches unter anderem auf 2.4 GHz läuft, oder die Skallarwellen der Handymasten, auf uns einwirken, wird unter anderem auch die Aufmerksamkeit und die Konzentration gestört. (z.B. Verklebung von roten Blutkörperchen) 

Auch ist erwiesen, dass man die Gedanken (Gedankenkontrolle) mit modernster Technologie manipulieren kann.

alain berset handy strahlung

Handys senden und empfangen elektromagnetische Strahlung, die als radiofrequente Strahlung bezeichnet wird. Diese Strahlung wird von den meisten elektronischen Geräten ausgesendet und ist notwendig, damit sie funktionieren.

Wenn sogar Alain Berset sich dagegen wehrt, sollten die Alarmglocken läuten. Denn in einem Schreiben an die Gemeinde schrieb er, dass die ausgehende Strahlung schädliche Auswirkungen auf Mensch und Tier hat. (Quelle 20min.ch)

Müdigkeit, Depressionen und Lustlosigkeit

Immer mehr Menschen klagen über Müdigkeit, ständige Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit und Krankheiten. Ich werde oft gefragt, worauf dies zurückzuführen ist. 

Dass Menschen sich müde und lustlos fühlen, hat unter anderem verschiedene Gründe. Nebst den mentalen Prozessen sind es unter anderem auch die Strahlungen (Mobilfunk, W-Land, Bluetooth usw.), welche in den letzten 20 Jahren enorm zugenommen haben.

Gesundheit stärken - Was kannst Du tun?

Was ist notwendig, um die Strahlungen zu minimieren? 

Empfehlung 1:

Es gibt jedoch auch andere Faktoren, die das Risiko von Schäden durch Handystrahlung erhöhen können, wie zum Beispiel die Dauer des Handygebrauchs und die Stärke der Strahlung. Es wird empfohlen, dass Menschen ihre Handybenutzung minimieren und darauf achten, dass sie ihr Handy nicht in der Nähe ihres Körpers tragen, wenn sie es nicht benutzen. Von Forschern und Ärzten wird auch empfohlen, dass Kinder und Jugendliche ihre Handybenutzung beschränken, da ihr Gehirn noch im Entwicklungsstadium ist und möglicherweise empfindlicher auf Strahlung reagieren könnte.

Empfehlung 2

Meide wenn möglich W-LAN, Bluetooth und Handysignale. 

Alternative: Arbeite zu Hause oder im Geschäft mit LAN Adapter

Was Du benötigst:

Adapter für Iphone
Switch
RJ 45 Kabel
USB C LAN Adapter

Cablecom Box: WLAN deaktivieren – Wichtig: Von innen ausschalten (Software unter Einstellung)

Swisscom Box: Mittels Button an der Front (W-LAN Zeichen) deaktivieren 

Teile diesen Beitrag mit deinen Liebsten, damit auch sie die Gelegenheit bekommen, darüber nachzudenken und ins Handeln zu kommen.

Facebook
LinkedIn
Pinterest
Reddit
Email
XING
Twitter
Tumblr
Telegram
WhatsApp

Ganzheitliche Online Fitness Ausbildung

 Du bist fitnessbegeistert und möchtest in der Fitnessbranche als Personal Trainer oder Ernährungscoach Fuss fassen?

Dann könnten unseren Online-Ausbildungen interessant sein für Dich. Denn bei uns kannst Du Dich während 365 Tagen einfach und bequem von zu Hause aus online weiterbilden. 

 

Nach den Ausbildungen hast Du die fachliche Kompetenz, Menschen bei der Erreichung ihrer gesundheitlichen Ziele zu unterstützen.

Dein Ziel ist es Ernährungsberatungen, Fitnesstrainings, Seminare, Vorträge oder Workshops in Winterthur oder in der ganzen Schweiz anzubieten? Du willst der Experte sein, wenn es um Ernährung, Gesundheit und Vitalität geht? Dann könnte das Premium Paket oder VIP Fitness Ausbildung das Richtige für Dich sein.

 

Du hast Fragen oder wünschst eine Beratung?

Gerne beraten wir Dich persönlich. Nimm mit uns unverbindlich hier Kontakt auf.

Oder sende uns eine E-Mail mit dem Betreff: Fitness Ausbildung Schweiz an: info (at) snfa.ch 

Bemerkung: Bitte mit Name, Vorname, Telefonnummer und Erreichbarkeit

Deine Fitnesskarriere

Durch die Digitalisierung und Globalisierung wünschen sich immer Menschen professionelle Unterstützung. Dies ist Deine Chance, um als Personal Trainer und Ernährungscoach in der Fitnessbranche durchzustarten.

Ganzheitliche Fitness Ausbildung

Mache dein Hobby zum Beruf und baue Dir ein zweites Standbein als Ernährungscoach und Personal Trainer auf.
Informiere Dich hier über die ganzheitliche VIP Fitness Ausbildungspaket.