fitness trainer ausbildung

Krafttraining, Lebensenergie, Schönheit und unsere Gesundheit

krafttraining

Krafttraining, Lebensenergie, Schönheit und unsere Gesundheit

Inhaltsverzeichnis

Krafttraining und unsere Gesundheit

Beim Krafttraining können verschiedene Kraftarten (Maximalkraft, Schnellkraft, Kraftausdauer, Reaktivkraft) durch unterschiedliche Trainingsmethoden trainiert werden. Ein Krafttraining kann daher sehr vielseitig eingesetzt werden.

Unser Körper ist ein Wunder

656 Muskeln, welche unseren Körper jeden Tag auf Trab halten. Wissenschaftler sind sich mittlerweile darin einig, dass gezieltes Krafttraining für die Gesundheit entscheidend sein kann. Ein trainierter Körper ist gegen Diabetes, Bluthochdruck, Krebs, Osteoporose und andere Krankheiten sehr gut ausgestattet. Krafttraining muss nicht unbedingt in einem Fitnesscenter betrieben werden, sondern kann zu Hause oder im Freien erfolgen.

Ein Körper ohne Muskeln, ist wie ein Flugzeug ohne Turbinen. Aus diesem Grund ist es wichtig, mehr über Krafttraining zu verstehen. In diesem Blog gehen wir auf 3 Vorteile des Krafttrainings ein.


Besseres Erscheinungsbildes durch Krafttraining

Der wohl häufigste Grund, weshalb jemand ein Krafttraining absolviert, sind dessen positiven Effekte auf das äussere Erscheinungsbild. Nicht ohne Grund nennt man ein Krafttraining auch Bodybuilding. Denn mit keinem anderen Training kann man den Körper so gezielt formen, wie mit dem Kraftsport.


Durch ein gezieltes Krafttraining können die Muskeln sowohl aufgebaut (vergrössert), als auch gestrafft werden

Je nachdem welche Trainingsmethode bzw. Trainingsart gewählt wird, kann der Körper individuell geformt werden. Denn es sind insbesondere die Muskeln, die dem Körper die Form verleihen.

Ein trainierter Körper ist zudem besser durchblutet, was wiederum dazu führt, dass die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung in den Zellen besser gewährleistet ist. Somit sieht ein Sportler automatisch frischer und jünger aus. Ausserdem ist noch zu erwähnen, dass das Immunsystem auf Dauer auch gestärkt wird.


Verbesserung des Körpergefühls und Vorbeugung von Verletzungen

Wer seinen Körper regelmässig trainiert, lernt diesen nicht nur besser kennen, sondern fühlt sich auch automatisch wohler. Ein Krafttraining stärkt nicht nur die Muskeln, sondern auch den passiven Bewegungsapparat wie die Sehnen, Bänder, Gelenke usw.

Dies führt dazu, dass Verletzungen vorgebeugt werden und körperliche Aktivitäten im Alltag leichter fallen. Auch im hohen Alter kann ein moderates Krafttraining sehr sinnvoll sein, damit sich die Muskeln nicht so schnell zurückbilden.

Denn wenn die Muskeln nicht gebraucht werden, baut der Körper diese immer mehr ab. Dies führt insbesondere bei älteren Menschen häufig zu Instabilität in den Beinen, Rückenschmerzen und ein allgemeines Schwächegefühl. Ein individuelles Krafttraining kann dem entgegenwirken und die Lebensqualität massiv erhöhen.


Energiesteigerung durch Krafttraining

Sportler sind meist energiegeladener als unsportliche Menschen. Aber wieso ist das so? Der Grund liegt speziell in der besseren Energieverwertung. Wenn wir etwas essen, werden die Bestandteile zwar zerlegt, jedoch bedeutet dies nicht automatisch, dass wir mehr Energie haben. Denn damit die im Essen gespeicherte Energie auch unser Energielevel erhöht, muss diese zuerst verbrannt werden.

Diese Verbrennung geschieht in den sogenannten Mitochondrien. Mitochondrien sind Kraftwerke in unseren Zellen, welche wir uns wie kleine Öfen vorstellen können. Sobald die zerlegte Nahrung in diese Öfen gelangt, kann daraus mithilfe von Sauerstoff Energie gewonnen werden. Und hier profitiert ein Sportler gleich doppelt.


Krafttraining und die Mitochondrien

Denn Sport erhöht die Anzahl Mitochondrien in den Zellen und verbessert zudem die Durchblutung und somit die Sauerstoffversorgung der Zellen. Das bedeutet einerseits, dass ein Sportler sich fitter fühlt und andererseits auch, dass ein Sportler weniger schnell zunimmt.

Denn je mehr Mitochondrien in unserem Körper vorhanden sind, desto mehr Energie, sprich Kalorien verbrennt unser Körper. Somit ist die Verbrennung von Kalorien bei einem Sportler nicht nur während der sportlichen Aktivität erhöht, sondern rund um die Uhr.

Ein Krafttraining kann somit die Lebensqualität enorm erhöhen, sofern richtig trainiert wird. Das Krafttraining muss individuell auf die Voraussetzungen, Trainingserfahrung und Ziele abgestimmt werden. Dabei kann man sehr Vieles falsch machen und auch bei der Ausführung der Übungen ist das Verletzungsrisiko extrem hoch. Somit sollte sich jeder vor dem ersten Krafttraining professionell beraten lassen.


Folgende Punkte sollten in einem Trainingsplan individuell angepasst werden:

  • Trainingsarten
  • Trainingshäufigkeit
  • Anzahl Übungen
  • Trainingsplan (Ganzkörper- oder Splittraining)
  • Übungswahl
  • Anzahl Sätze
  • Anzahl Wiederholungen
  • Kombination und Reihenfolge der Übungen
  • Satzpausen
  • Intensität


Falls Du einen Personal Trainer hast, sollte er Dir jede Übung bis ins letzte Detail erklären. Wenn Du keinen Personal Trainer oder Fitnesstrainer hast, so ist es wichtig, darüber schlau zu machen, um Verletzungen zu meiden.

Krafttraining – Darauf solltest Du achten:


Tempo: Es ist wichtig, dass Du beim Trainieren auf das Tempo achtest.

Konzentration: Du solltest Dich beim Krafttraining auf die entsprechende Muskelgruppe fokussieren.

BCAA: Während dem Training solltest Du darauf achten, dass Du genügend BCAA’s zu Dir nimmst

Dehnen: Vor dem Training solltest Du Dich gut aufwärmen und dehnen

Übertraining: Du solltest die gleiche Muskelgruppe nicht jeden Tag trainieren. Die Muskeln brauchen Zeit, um zu sich zu erholen.

Mentale Vorbereitung: Bereite Dich zu Hause mental auf das Training vor, um die Motivation nicht zu verlieren

Protokoll: Deine Trainingsergebnisse solltest Du dokumentieren und regelmässig analysieren, um sicherzustellen, dass Du auch Fortschritte machst

Spass: Krafttraining sollte Spass machen. Versuche Dich nicht krampfartig in ein Fitnesscenter zu schleppen. Du darfst Dir auch Mal eine Auszeit gönnen.

Bemerkung: Nach dem Krafttraining solltest Du auch entsprechend essen, damit deine Muskeln sich erholen können

Bemerkenswerte Fakten über unsere Muskeln

  • Wenn wir lachen, setzen wir 15 Muskeln in Gang
  • Der Kaumuskel kann bis zu 400 KG bewegen
  • Der fleissigste Muskel liegt über unseren Augen und lässt uns über 100’000 Mal zwinkern
  • Die Muskeln werden durch elektrochemische Impulse bewegt
  • Das Herz schlägt etwa 70 Mal pro Minute

Muskelaufbau, Krafttraining und Gesundheit

Die umfassendste Methode mit der grössten prophylaktischen, therapeutischen und ästhetischen Wirkung wird durch regelmässigen Krafttraining (in Kombination mit anderen Faktoren) erreicht.

Unser Körper sollte gepflegt und trainiert werden, damit wir eine höhere Lebensqualität haben, auch wenn wir ein sitzendes Leben führen. Denn nur wenn wir uns in unserem Körper wohlfühlen, können wir das Leben auch geniessen.

Körperliche Betätigung ist die vielseitigste und wirksamste Methode, um gesund zu bleiben. Hier ist es wichtig, dass alles ausgeglichen ist und nicht übertrieben wird. Sport soll Spass machen und uns stärken. Wir müssen auch nicht immer im Fitnessstudio trainieren, sondern können auch zu Hause mit wenigen Fitnessübungen uns fit halten.

Personal Trainer werden in der Schweiz

Du möchtest Dir neben- oder hauptberuflich als Personal Trainer ein zweites Standbein aufbauen? In unserer Online Personaltrainer Ausbildung lernst Du alles, was Du wissen musst, um professionelle Fitnesstrainings durchführen zu können. Hier erfährst Du mehr über diese einzigartige Ausbildung.

personaltrainer ausbildung schweiz
https://www.fernstudiumfitness.ch/personal-trainer-ausbildung/

Mentale Stärke entwickeln

Kernkompetenzen Stärken – Persönlichkeitsentwicklung – Personal Power Coaching

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
Twitter
Telegram
Email
WhatsApp

Karriere als Personal Trainer und/oder Ernährungscoach

Starte jetzt in der Gesundheits- und Fitnessbranche durch. Unsere Ausbildungen kannst Du während 365 Tagen einfach und bequem online absolvieren.

Letzte Beiträge
Podcast Birol Isik
Online Shop Fitness Ausbildungen
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Personal Power by Birol Isik

Persönlichkeitsentwicklung Coaching

Du willst Dich weiterentwickeln? Dann könnte das Personal Power Coaching interessant sein für Dich. Informiere Dich hier

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Du wünschst eine telefonische Beratung? Kontaktiere uns unverbindlich. Wir sind gerne für Dich da.