fitness trainer ausbildung

Neukundengewinnung

neukundengewinnung

Neukundengewinnung

Wie kann man Kunden gewinnen?

Neue Kunden als Fitnessstudio, Personal Trainer und Ernährungscoach gewinnen

Die Gewinnung von Neukunden stellt für viele KMU’s und Firmen in der Schweiz in nahezu allen Branchen eine grundlegende Herausforderung dar. Es ist ein Prozess, der sorgfältige Planung, strategische Entscheidungen und effektive Massnahmen erfordert.

Dabei stehen verschiedene Ansätze und Techniken zur Verfügung, die Fitnessstudios, Trainer, Coaches nutzen können, um ihre Reichweite im Internet zu erweitern und neue Kundenbeziehungen aufzubauen. In dieser neutralen Betrachtung werden wir verschiedene bewährte Methoden und Strategien zur Kundengewinnung beleuchten, wobei der Fokus auf den vielfältigen Ansätzen liegt, die Fitnessstudios, Personal Trainer und Ernährungscoaches zur Verfügung stehen, um neue Kunden in der Schweiz oder aber auch online zu gewinnen und ihr Geschäftswachstum zu fördern

Einige bewährte Strategien und Massnahmen für Dich, die Dir dabei helfen können, mehr Kunden vor Ort oder online zu gewinnen

Kennst Du deine Zielgruppe?

Bevor Du neue Kunden vor Ort oder online gewinnen kannst, musst Du wissen, wer deine potenziellen Kunden sind. Erstelle eine detaillierte Buyer Personas, um deren Bedürfnisse, Vorlieben und Schmerzpunkte zu verstehen.

Starke Online-Präsenz als Personal Trainer, Ernährungscoach und Fitnessstudio

Ein Grossteil der potenziellen Kunden sucht nach Produkten oder Dienstleistungen online. Stelle sicher, dass deine Website gut gestaltet, benutzerfreundlich und suchmaschinenoptimiert ist. Nutze auch YouTube und Social Media Channels, um deine Reichweite zu erhöhen.

Echten Mehrwert für deine Kunden bieten

Dein Produkt oder Deine Dienstleistung sollte einen klaren Nutzen für den Kunden bieten. Überlege Dir, wie Du deren Probleme lösen oder deren Leben verbessern könntest. Dabei ist es wichtig auf die Details zu achten. Durch Rückmeldungen und aktiven Austausch mit potenziellen Käufern und bestehenden Kunden, kannst Du herausfinden, was die Bedürfnisse sein könnten.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass man durch regelmässige Datenanalyse erkennt, wohin sich der Markt bewegt und entsprechend seine Produkte und Dienstleistungen anbietet. All unsere Produkte und Dienstleistungen passen wir auf Grundlage hochwertiger Daten an. Bei Interesse können wir auch Dich unterstützen.

Kundenerfahrung optimieren

Stellen sicher, dass der Kunde im Fitnessstudio oder bei Dir in der Beratung oder im Training eine positive Erfahrung macht. Freundlicher Kundenservice, schnelle Antwortzeiten und einfache Transaktionsprozesse sind entscheidend. Beispielsweise werden bei der SNF Academy und Onspire Branding Agentur die Kunden innert 24 Stunden per E-Mail oder telefonisch kontaktiert. Sehr viele Kunden teilen uns mit, dass sie diese Erfahrung mit ihren Freunden teilen werden.

Weiterempfehlungen nutzen

Biete als Fitnessstudio, Personal Trainer oder Ernährungscoach erstklassige Dienstleistungen an. Der Kunde sollte nicht zufrieden, sondern begeistert sein. Wenn Dein Produkt oder Deine Dienstleistungen das Bedürfnis der Kunden löst und seine Erwartungen übertrifft, wird er dich in seinem Umfeld weiterempfehlen. Du kannst nach dem Beratungs- oder Verkaufsgespräch den Kunden auf die Idee bringen, dich als Dienstleister weiterzuempfehlen. Dies tust Du, in dem Du ihm geschickte Fragen stellst.

Neue Kunden gewinnen: Beispiel für Fitnessstudio

Der qualifizierte Personal Trainer und Ernährungscoach im Fitnessstudio hat dem Kunden geholfen sich gesünder zu ernähren, abzunehmen und Muskeln aufzubauen. Er fühlt sich wesentlich fitter und wöhler in seinem Körper. Er ist über das Angebot im Fitnessstudio begeistert und schwärmt förmlich davon.

Grundlage für Weiterempfehlung ist: Erinnerung

Die Aufgabe des Fitnessstudios ist es, den Kunden daran zu erinnern, dass er durch ein individuelles Personaltraining und eine Ernährungsberatung jetzt leistungsfähiger ist und auch bleiben wird.

So gehst Du vor:

Stelle ihm/ ihr die Frag: Sind Sie mit unseren Dienstleistungen zufrieden oder begeistert?

Der Kunde antwortet: Ja. Sie haben das toll gemacht. Die Angebote im Fitnessstudio sind wirklich genial. Auch der Personaltrainer, sowie der Ernährungscoach ist empathisch, motivierend, inspirierend und kompetent. Er ist auf meine Bedürfnisse eingegangen und meine Erwartungen übertroffen.

Du kannst ihm oder ihr jetzt wie folgt antworten und die Frage stellen: Vielen Dank. Es freut uns zu hören, dass Sie mit dem Personal Trainer und dem Coach für Ernährung und Gesundheit zufrieden sind. Haben Sie Freunde oder Verwandte ihn ihrem Umfeld, die sich für unsere Fitnessangebote interessieren könnten?

Daraufhin sagt der Kunde: Nein. So spontan kenne ich niemanden.

Der Kunde sagt: Ich kenne niemanden. Wie ist deine Reaktion?

Du stellst nun zwei weitere aber wichtige Fragen: Sind Sie auf den Social Media Channels wie LinkedIn oder Facebook präsent und haben Sie unseren bereits YouTube Channel abonniert?

Der Kunde sagt jetzt: Noch nicht. Gerne kann ich das tun.

Was Du jetzt tun könntest ist, den Kunden dabei zu unterstützen. Das heisst Du stellst ihm eine letzte Frage und trittst in Aktion:

Können wir gemeinsam ein Foto für unsere Webseite und Social Media Channels machen und Sie als begeisterter Kunden erwähnen?

Der Kunde wird höchstwahrscheinlich ja sagen, sofern Du im Gespräch alles korrekt gemacht hast.

Neue Kunden gewinnen: Beispiel für Personal Trainer

Als Personal Trainer hast Du dem Kunden geholfen Gewicht zu reduzieren und Muskeln aufzubauen. Massnahmen waren unter anderem:

Standortanalyse
Trainingsplan erstellen
Betreuung während 6 Monaten
5x online Beratung

Dein Verdienst als Personal Trainer insgesamt: CHF 5’000.-. Der Kunde ist absolut begeistert von Dir. Du hast einen tollen Service erbracht.

Erinnere den Klienten, welchen Mehrwert er jetzt durch die Trainings mit Dir hat und in Zukunft haben wird

So gehst Du vor: Stelle ihm oder ihr die Frage: Sie haben jetzt über 10 Kilo abgenommen und sehen auch fitter aus. Wie fühlen Sie sich und wie war das Erlebnis mit mir als Personal Trainer?

Der Kunde: Vielen Dank für die tolle Leistung. Durch Sie konnte ich wirklich über 10 Kilo abnehmen und fühle mich gesünder und leistungsfähiger.

Deine Reaktion als Personal Trainer ist entscheidend

Als qualifizierter Personal Trainer  antwortest Du dem Kunden wie folgt und stellst eine wichtige Frage:

Ich bin froh, dass wir durch die getroffenen Massnahmen und regelmässigen Trainings Ihre Erwartungen übertroffen haben. Als Experte für Fitness und Gesundheit bin überzeugt davon, wenn Sie weiterhin auf aktiv trainieren und auf Ihre Ernährung achten, dass Sie in Zukunft leistungsfähiger sein werden. Haben Sie Bekannte, Freunde oder Verwandte, welche daran interessiert wären, auch gesund abzunehmen, Muskeln aufzubauen oder einfach fitter sein wollen?

Daraufhin könnte er mit nein oder ja antworten. Du musst auf seine Körpersprache, die Worte und die Aussprache achten. Der Kunde könnte sagen: Nein, mir kommt gerade niemand in den Sinn. Wenn er begeistert ist, wird er höchstwahrscheinlich mit ja antworten.

Mal angenommen der Kunde sagt Nein – Was tust Du dann?

In diesem Fall könntest Du als Personal Trainer wie folgt antworten: Stellen Sie sich vor, Sie würden eine Einweihungsparty oder Grillparty veranstalten. Welche 5 oder 7 Freunde würden Sie einladen und warum? Nun ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass er einige Namen aufzählen und seine Erlebnisse mit Dir teilen wird.

Anschliessend könntest Du ihm die Frage stellen: Sind Sie und Ihre Freunde auf LinkedIn? Falls ja, könnten Sie diese Erfahrung auf LinkedIn, Facebook, Twitter, oder Xing teilen und mich als Anbieter markieren? Oder darf ich das für Sie tun?

Notiz: Dies ist nur eine Variante von über 150 Möglichkeiten, welche ich im Vertrieb erfolgreich angewendet habe und es immer noch tue, um neue Kunden zu gewinnen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten an neue Kunden heranzukommen. In der Business Masterclass und 100 Stunden Mentoring für Coaches gehe ich detaillierter darauf ein.

Fragen, die Du als Personal Trainer deinen Kunden stellen solltest. Dadurch kannst Du ihn oder sie besser einschätzen und seine Bedürfnisse erkennen.

  1. Welche Ziele möchten Sie durch unser gemeinsames Personalraining erreichen?
  2. Was denken Sie, wie sich Ihr Leben ändern würde, wenn wir gemeinsam Ihre Fitnessziele erreichen?
  3. Auf einer Skala von 1 bis 10, wie motiviert sind Sie zu trainieren?
  4. Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit Fitnessprogrammen gemacht?
  5. Was hindert Sie Ihrer Meinung nach daran, Ihre Fitnessziele alleine zu erreichen?
  6. Haben Sie in der Vergangenheit regelmässig trainiert?
  7. Wie wichtig ist Ihnen die Unterstützung durch einen Personal Trainer wie mich? Auf einer Skala von 1 bis 10?
  8. Was glauben Sie, denkt Ihr Umfeld über Ihre Entscheidung, dass ich Sie als Personal Trainer trainieren werde?
  9. Was wäre für Sie der grösste Erfolg, den Sie durch unser gemeinsames Training erreichen könnten?

Durch diese Fragen schaffst Du Vertrauen. Der Kunde wird sich wohl fühlen, sofern Du die Fragen authentisch stellst. Diese Fragen sind wichtig, um die Bindung zu deinen Kunden stärken. Weil er oder sie sich bei dir als Personaltrainer sicher fühlt, wir er dich in seinem Freundeskreis weiterempfehlen. So gewinnst Du garantiert neue Kunden.

Neue Kunden gewinnen als Ernährungscoach: Ein Beispiel

Du hast die Ernährungscoach Ausbildung bei der SNF Academy erfolgreich absolviert und bietest nun in der Schweiz und online Ernährungsberatungen an. Der Kunde ist zu dir gekommen, weil er gesund abnehmen wollte. Du hast ihn 4 Monate begleitet und gecoacht. Durch dich hat er nicht nur abgenommen, sondern fühlt sich viel fitter. Er ist begeistert von Dir als Ernährungscoach.

Massnahmen waren:

Standortanalyse
Ernährungsberatung durchführen
Ernährungsplan erstellen
Betreuung während 4 Monaten
5x Online Beratungen
Ernährungsplan update

Dein Verdienst als Ernährungscoach insgesamt CHF 5’000.-

Kunden sind die besten Zeugen: Deshalb immer nach Weiterempfehlungen fragen

Um neue Kunden zu gewinnen ist es wichtig, dass Du als Ernährungscoach nach Weiterempfehlungen fragst. Warum? Es ist der einfachste und günstigste Weg um neue Kunden zu gewinnen.

So gehst Du vor, um als Ernährungscoach neue Kunden zu gewinnen:

Im Abschlussgespräch stellst Du dem Kunden folgende Frage: Wie haben Sie sich während des Coachings gefühlt? Wie war das Erlebnis für Sie?

Der Kunde sagt: Durch das Coaching fühle ich mich sicherer, motivierter und entschlossener. Am Anfang war ich einbisschen skeptisch, ob das Coaching wirklich etwas für mich ist. Doch nach 4 Monaten kann ich definitiv bestätigen, dass Coaching eine wertvolle Investition gewesen ist.

Bestätigung und Erinnerung aktivieren

Du als Ernährungscoach antwortest nun wie folgt: Es freut mich zu hören, dass ich Sie als Ernährungscoach dabei unterstützen konnte, ihre individuellen Ziele zu erreichen. Ich bedanke mich für das Vertrauen, welches Sie mir geschenkt haben.

Da Du den Kunden daran erinnert hast, welche Vorteile er durch das Coaching hatte, kommt der nächste Schritt. Frage aktiv nach Weiterempfehlung.

Kennen Sie jemanden in Ihrem Umfeld, der sich für gesunde Ernährung, Gesundheit und Vitalität interessiert? Vielleicht jemand, der abnehmen oder einfach fitter werden will?

Der Kunde antwortet: Aktuell wüsste ich nicht, wer sich für eine Ernährungsberatung oder ein Coaching interessieren könnte. Darf ich mich sonst bei ihnen melden, falls jemand sich dafür interessieren würde?

Achtung: Nicht aufdringlich werden

In über 90% der Fälle machen hier die meisten Ernährungsberater, Personal Trainer und Dienstleister einen grossen Fehler. Sie üben Druck aus und fragen weiter, als ob sie den Kunden nicht gehört hätten. Du darfst den Kunden nicht zwingen. Der Kunde muss von sich selbst aus gewillt sein, dich als Ernährungscoach weiterzuempfehlen. Wenn der Kunde so antwortet, würde ich wie folgt reagieren:

Ich schätze das sehr. Als Ernährungscoach ist es mir wichtig, wie meine Klienten sich weiterentwickeln. Bitte geben Sie mir zwischendurch eine Rückmeldung, wie es Ihnen geht und wie Sie Ihre Entwicklung einschätzen würden. Übrigens: Sie finden mich auf LinkedIn, Facebook oder aber auch auf YouTube.

Dadurch übst Du keinen Druck aus. Weil er sich wohl fühlt, wird er Sie als Ernährungscoach in seinem Umfeld weiterempfehlen.

kunden gewinnen als coach

Online Kunden gewinnen

Du kannst als Dienstleister auch online Kunden gewinnen. In diesem Zusammenhang erkläre ich zunächst was notwendig ist, damit Kunden bei Dir als Ernährungscoach, Personal Trainer oder Fitnessstudio einkaufen.

Du musst ein Problem lösen. Der Lösungsansatz, bzw. die Dienstleistung muss einfach, verständlich und transparent kommuniziert sein. Des Weiteren sollte beispielsweise die Webseite professionell aufgebaut sein. Auf der Webseite sollten nebst den FAQ’s auch Kundenbewertungen sein. Bei Fragen sollte gewährleistet sein, dass der potenzielle Käufer dich kontaktieren kann. Zudem sollte die Webseite regelmässig gepflegt werden. Auch solltest Du regelmässig hochwertigen Content hochladen, um potenziellen Käufern zu zeigen, dass Du der Experte sind.

AIDA-Prinzip anwenden

Empfehlenswert ist ebenfalls, einen Online Shop in der Webseite zu integrieren. Die Webseite sollte unter anderem auch nach AIDA-Prinzip aufgebaut sein.

Bau Dir ein YouTube Channel auf

Wer neue Kunden gewinnen will, dem rate ich an, dass er oder sie einen YouTube Channel aufbaut und seine Kompetenz unter Beweis stellt. Wie das geht zeigt Dir Daniela in ihrem YouTube Masterclass Kurs.

Storrytelling

Wer neue Kunden gewinnen will, sollte in der Lage sein, Geschichten zu erzählen. Damit ist gemeint irgendwelche Illusionen oder Unwahrheiten, sondern Erlebnisse, Ereignisse oder Momente spannend zu erzählen und den Link zu den entsprechenden Dienstleistungen zu machen. Wenn Du Emotionen in Menschen wecken kannst, wird Kundengewinnung kein Thema mehr sein für dich. Den Online Kurs Storrytelling von Daniela Lovric kannst Du hier erwerben.

Online neue Kunden gewinnen – Einfach gemacht

Kunden online zu gewinnen ist spielend leicht, wenn Sie es richtig angehen. In über 90% kaufen die Kunden der SNF Academy ohne uns zu kontaktieren. Der Grund liegt darin, dass die Angebote der SNF Academy einfach, verständlich, umfassend, sowie transparent kommuniziert sind.

Online-Werbung

Nutze Online-Werbung, um deine Zielgruppe zu erreichen. Dies kann bezahlte Anzeigen auf Plattformen wie Google ADS oder Social Media ADS beinhalten. Aber Achtung, denn die Messbarkeit und die Strategie ist entscheidend. Du solltest in jedem Fall nachvollziehen können, wohin das Geld fliesst. Dafür solltest entsprechende Tools einsetzen.*

*Meine Empfehlung: Nur wenn Du eine klare Strategie, das Budget und die entsprechenden Tools haben. Ansonsten rate ich davon ab.

Organisch Reichweite aufbauen

Mach dich nicht abhängig von Online Werbungen oder Partnern. Arbeite daran deine Reichweite organisch auf- und auszubauen. Investiere deine Zeit in Podcasts, YouTube Marketing oder Blogbeiträge. Vernetze dich mit Experten aus anderen Branchen und lerne von ihnen.

neukundengewinnung

Content-Marketing

Erstellen für potenzielle Kunden hochwertigen und relevanten Content. Dies kann in Form von Blog-Artikeln, Videos, Infografiken und mehr erfolgen. Auch hier ist es wichtig zu wissen, wonach deine Kunden suchen. Nicht nur das, sondern auch zu verstehen, wie sie suchen ist entscheidend. Du musst das Verhalten und die Intension verstehen. Brauchst Du Unterstützung? Nimm mit uns unverbindlich hier Kontakt auf.

Networking

Nimm regelmässig an Branchenveranstaltungen, Messen und Konferenzen teil, um potenzielle Kunden persönlich kennenzulernen und Geschäftskontakte zu knüpfen. Bereite dich gut auf solche Events vor. Versuche nicht einfach Leads zu generieren, sondern bleib authentisch, inspirierend, originell und motivierend. Du musst aus der Masse herausragen, um neue Kunden gewinnen zu können.

Fragen Dich, was Du für mögliche Geschäftspartner oder Kunden tun könntest? Welches Problem löst Du mit deinen Produkten oder Dienstleistungen? Was wird dich von anderen Dienstleistern unterscheiden?

Kooperationen und Partnerschaften

Suche nach Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, die deine Zielgruppe bereits bedienen. Wenn Du zum Beispiel Personal Trainer oder Ernährungscoach bist, kontaktiere die Fitnessstudios in deiner Nähe und teile ihnen mit, wie Du sie als Dienstleister unterstützen könntest.

Kundenbewertungen und -referenzen

Zeige Bewertungen und Referenzen auf deiner Website und in deinen Marketingmaterialien. Dies kann das Vertrauen potenzieller Kunden stärken. Die Kunden der SNF Academy berichten uns, dass die Bewertungen auf www.fernstudiumfitness.ch sie bei der Entscheidungsfindung positiv beeinflusst haben. Die Bewertungen können auch in Form von Videos sein. Die Videos könntest Du auch auf YouTube veröffentlichen.

Angebote und Rabatte

Gelegentliche Sonderangebote und Rabatte können eine wirksame Möglichkeit sein, um kurzfristig neue Kunden anzuziehen. Du könntest als Personal Trainer oder Ernährungscoach Kombi Pakete oder Premium Angebote entwickeln und über verschiedene Landingpages vermarkten. Hat der Kunde ein Produkt erworben, solltest Du bemüht sein, den Kunden zu begeistern und die Kundenbindung zu stärken.

Nachverfolgung und Follow-up

Stelle sicher, dass Du potenzielle Kunden nicht aus den Augen verlierst. Verfolge Leads und setze Follow-up-Kommunikation ein, um das Interesse aufrechtzuerhalten.

Marktforschung

Halte dich über aktuelle Markttrends und die Aktivitäten deiner Wettbewerber auf dem Laufenden, um deine Marketingstrategie und Marketingmassnahmen anzupassen.

Vertrieb und Marketing

Eine enge Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung ist von entscheidender Bedeutung um neue Kunden zu gewinnen. Ein Fitnessstudio, das neue Kunden gewinnen will, sollte die Feedbacks von Trainern und Coaches ernst nehmen und mit der Marketingabteilung analysieren.

Entwickle eine Vision

Das gilt für die Fitnessstudios, Personal Trainer, Ernährungscoaches und andere Dienstleister. Du solltest eine Vision haben, um in schwierigen Zeiten nicht aufzugeben. Ein Fitnessstudio sollte eine Unternehmenskultur schaffen, welche zeitgemäss ist. Potenzielle Kunden spüren sofort, ob ein Unternehmen seine Mitarbeiter fördert oder nicht. Das ist ebenfalls zu berücksichtigen, wenn man neue Kunden gewinnen will.

Mitgliedergewinnung Fitnessstudio

Um als Fitnessstudio Mitglieder zu gewinnen ist es wichtig, innovativ und lösungsorientiert zu denken und zu handeln. Ein Fitnessstudio, das neue Mitglieder gewinnen will, sollte sich unbedingt folgende Fragen stellen

Warum sollte ein Kunde ausgerechnet in diesem Fitnessstudio ein Fitnessabonnement lösen?
Welchen Mehrwert hat der neue Kunde?
Was bietet das Fitnessstudio an, was die anderen nicht anbieten?
Wodurch unterscheidet sich das Fitnessstudio von den herkömmlichen?
Hat das Fitnessstudio auch einen YouTube Channel?
Sind Personal Trainer und Ernährungscoaches freundlich und kompetent?

Wichtige Fragen, die ein Fitnessstudio den Mitgliedern stellen sollte, um Bedürfnisse zu erkennen:

  1. Welche Vorteile würden Sie durch regelmässiges Training in unserem Fitnessstudio haben?
  2. Was glauben Sie, denkt Ihre Familie darüber, wie sich Ihre Teilnahme an unseren Kursen auf Ihre Gesundheit auswirken könnte?
  3. Was wäre, wenn Sie in sechs Monaten Ihre Fitnessziele durch unsere Fitnessangebote erreichen würden? Wie würde sich das auf Ihr tägliches Leben auswirken?
  4. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie sich durch unsere Fitnessprogramme fitter fühlen würden?
  5. Auf einer Skala von 1 bis 10, wie motiviert sind Sie derzeit, regelmässig in unserem Fitnessstudio zu trainieren?
  6. Wie wichtig ist Ihnen auf einer Skala von 1 bis 10 die persönliche Betreuung in unserem Fitnessstudio?

Durch solche und ähnliche Fragen können Fitnessstudios nicht nur Bedürfnisse erkennen, sondern auch gezielt auf die individuellen Motivationen und Herausforderungen der potenziellen Mitglieder eingehen. Dies ermöglicht eine personalisierte Ansprache und massgeschneiderte Angebote, die die Chancen erhöhen, dass Interessenten zu festen Mitgliedern werden. Zudem fördern diese Fragen das Vertrauen und die Bindung der Mitglieder an das Studio, da sie sich verstanden und unterstützt fühlen.

Personas erstellen

Die Erstellung von Buyer Personas, die die Bedürfnisse potenzieller Kunden widerspiegeln, ist ein gemeinsamer Prozess. Hierbei kann der Vertrieb wertvolle Einblicke aus Kundeninteraktionen liefern, die die Marketingstrategie verfeinern.

Die Marketingabteilung kann die Vertriebsmitarbeiter, Personal Trainer oder Ernährungscoaches durch die Bereitstellung von massgeschneidertem Content unterstützen. Dadurch wird der Verkaufsprozess erleichtert. Dies kann Fallstudien, Produktinformationen und Verkaufshilfsmittel umfassen.

Enge Zusammenarbeit mit Experten und der Marketingabteilung

Die Marketingabteilung oder eine externe Marketingagentur kann qualifizierte Leads an den Vertrieb übergeben, wenn diese bereit für Verkaufsgespräche sind, um die Zeit des Vertriebs effizienter zu nutzen. Rückmeldungen zwischen den Aussendienstmitarbeitern, Verkäufern und der Marketingabteilung ist unerlässlich, um die Marketingstrategie laufend zu optimieren.

Die Integration von CRM-Systemen und Marketing-Automatisierungstools verbessert die Verwaltung von Kundendaten und Interaktionen. Gemeinsame Schulungen fördern ein besseres Verständnis füreinander und die Kundenbedürfnisse.

SEO Optimierung und Suchmaschinenmarketing

Selbst in einer zunehmend digitalisierten Welt, in der der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden ständig zunimmt, sind die Grundlagen der Kundengewinnung nach wie vor von entscheidender Bedeutung. Dabei spielen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) eine herausragende Rolle.

Diese beiden Marketingstrategien, die auf die Präsenz in Suchmaschinen abzielen, haben das Potenzial, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Zielgruppen zu erreichen und neue Kunden zu gewinnen. In diesem Zusammenhang werfen wir einen neutralen Blick auf die Bedeutung von SEO und SEM in Bezug auf die Kundengewinnung und wie sie sich ergänzen können.

kunden gewinnen im internet

SEO (Search Engine Optimization) und SEM (Search Engine Marketing) sind beide äusserst wichtige Strategien in Bezug auf die Kundengewinnung, insbesondere im Online-Marketing. Sie ergänzen sich oft und können zusammen oder getrennt eingesetzt werden, je nach den Zielen und Ressourcen Ihres Unternehmens. Hier gehe ich kurz auf einige Details ein:

SEO (Search Engine Optimization):

Steigende Sichtbarkeit in Suchmaschinen: Die Bedeutung einer effektiven SEO-Strategie“

Eine effektive SEO-Strategie hilft deiner Website, in den Suchergebnissen der Suchmaschinen (z. B. Google) besser sichtbar zu sein. Dies ist entscheidend, da viele Menschen nach Produkten oder Dienstleistungen online suchen.

Nachhaltiger Erfolg ohne Werbekosten: Organischer Traffic durch SEO-Massnahmen

Durch SEO kannst Du organischen Traffic auf deine Website lenken, ohne für Klicks zu bezahlen. Das bedeutet, dass Du kontinuierlich Besucher anziehen kannst, ohne ständig Geld in Werbung zu investieren.

Glaubwürdigkeit durch Top-Platzierungen: Wie ein starkes SEO-Ranking das Vertrauen in Ihr Unternehmen steigert

Websites, die in den Suchergebnissen oben stehen, werden oft als vertrauenswürdiger angesehen. Ein gutes SEO-Ranking kann das Vertrauen potenzieller Kunden in dein Unternehmen stärken.

Die SNF Academy ist ein hervorragendes Beispiel. Wir sind mit den relevanten Keywords in der Schweiz immer wieder in den Top 5. Im Vergleich zu unseren Mitbewerbern bezahlen wir keinen Franken für die Sichtbarkeit.

Langfristige Sichtbarkeit durch SEO: Hochwertiger Inhalt und Nutzererfahrung als Schlüssel zum Erfolg

SEO ist oft eine langfristige Strategie, die langfristige Ergebnisse liefert. Wenn Du dich auf hochwertigen Inhalt und die Verbesserung der Nutzererfahrung konzentrierst, kannst Du im Laufe der Zeit an Sichtbarkeit gewinnen.

SEM (Search Engine Marketing)

Schnelle Sichtbarkeit mit SEM: Die Macht bezahlter Suchanzeigen bei der raschen Kundengewinnung

SEM, insbesondere bezahlte Suchanzeigen (z. B. Google Ads), ermöglicht dir, sofortige Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erzielen. Dies ist besonders nützlich, wenn Du schnell neue Kunden gewinnen möchtest. Wie ich bereits erwähnt habe, ist es wichtig, die Investitionen in diesem Prozess messen zu können. Du solltest keine ADS auf Google oder Facebook schalten, wenn Du nicht über die Kenntnisse verfügst und auch nicht verstehst, wie man die Tools einsetzt. Die Zusammenarbeit mit Social Media Agenturen, welche Google Ads schalten können, ist nur dann sinnvoll, wenn vollkommene Transparenz gewährleistet ist.

Präzise Ansprache der Zielgruppe: Effektive Kundengewinnung durch zielgerichtete SEM-Anzeigen

Mit SEM kannst Du Anzeigen gezielt an deine Zielgruppe ausrichten. Dies ermöglicht es Dir, potenzielle Kunden anzusprechen, die bereits nach deinen Produkten oder Dienstleistungen suchen.

Klarer Überblick und ständige Optimierung: Die Messbarkeit von SEM-Kampagnen

SEM-Kampagnen sind nicht leicht messbar. Du kannst zwar genau verfolgen, wie viele Klicks zu Stande kommen. Doch das alleine reicht nicht aus, um neue Kunden zu gewinnen. Vielmehr ist es wichtig das Verhalten zu verstehen und die Dienstleistungen laufend zu optimieren. Bei Bedarf bieten wir Coachings und Beratungen an.

Flexible Budgetsteuerung: Maximale Kontrolle über Ihr SEM-Budget für optimale Kampagnenleistung

Du hast die volle Kontrolle über Ihr SEM-Budget. Du kannst dein Budget flexibel anpassen und auf die Performance deiner Kampagnen reagieren. Nochmals möchte ich hier erwähnen: Investiere nur, wenn Du ein entsprechendes Budget hast. Andernfalls konzentriere dich lieber auf den Aufbau organischer Reichweite. In einem persönlichen Gespräch oder Coaching können wir Ihnen aufzeigen, worauf es ankommt.

Wie kann man Kunden gewinnen? Meine Empfehlung:

Kundenempfehlungen in Verbindung mit SEO sind eine kostengünstige Strategie zur Gewinnung von neuen Kunden. Der Schlüssel dazu liegt in herausragendem Service und qualitativen Produkten. Kunden, die positive Erfahrungen machen, sind eher geneigt, dein Fitnessstudio ihren Freunden und Kollegen zu empfehlen. Frage aktiv nach Weiterempfehlungen.

Ein Empfehlungsprogramm, das Kunden für erfolgreich geworbene Neukunden belohnt, kann Anreize schaffen. Parallel dazu ist die SEO-Optimierung deiner Website entscheidend. Eine gut platzierte Website in den Suchergebnissen erleichtert es von Kunden empfohlenen Personen, dein Unternehmen online zu finden.

CONTENT CREATION & YOUTUBE MARKETING

Die Erstellung von qualitativ hochwertigem und teilbarem Inhalt auf deiner Website und in sozialen Medien oder auf YouTube erhöht die Reichweite von Empfehlungen. Pflege deine Online-Reputation, indem du auf positive Bewertungen achtest und Kunden ermutigst, sich mit dir auf Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn oder YouTube zu verbinden.

Die Analyse und Optimierung dieser Strategie ist entscheidend. Analysiere das Verhalten von Kunden eingehend. Finde heraus, wie sie auf die SEO-Massnahmen reagieren. Durch die kontinuierliche Verbesserung dieser Strategie kannst Du langfristig von Kundenempfehlungen und einer stärkeren Online-Sichtbarkeit profitieren. Dies kombiniert die Kraft des persönlichen Netzwerks mit den Vorteilen einer starken Online-Präsenz, um effektiv und kostengünstig neue Kunden zu gewinnen.

Fragen und Antworten zum Thema Kundengewinnung

Welche Methoden sind für Fitnessstudios in Bezug auf Neukundengewinnung effektiv?

Effektive Methoden für die Neukundengewinnung in Fitnessstudios umfassen gezielte Werbekampagnen in sozialen Medien, Content-Marketing, YouTube-Marketing, Partnerschaften mit lokalen Unternehmen, Empfehlungsprogramme und besondere Eröffnungsangebote für neue Mitglieder.

Wie kann ein Fitnessstudio durch YouTube Marketing neue Kunden gewinnen?


Fitnessstudios können regelmässig neue Inhalte produzieren und auf YouTube hochladen. Dadurch kann die Reichweite im Internet gesteigert werden. Je mehr Menschen von dem exklusiven Angebot eines Fitnessstudios erfahren, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass neue Kunden gewonnen werden.

Welche Strategien kann ein Personal Trainer nutzen, um neue Kunden zu gewinnen?


Personal Trainer können Neukunden durch Netzwerken bei lokalen Veranstaltungen, Nutzung von Social Media, Kooperationen mit Fitnessstudios und durch das Anbieten von kostenlosen Probetrainings oder Erstberatungen gewinnen. Auch sollte ein Personal Trainer YouTube als Marketinginstrument einsetzen um neue Kunden zu gewinnen. Auf Anfrage bieten wir individuelle Beratungen diesbezüglich an.

Welche Methoden gibt es, um neue Kunden für Ernährungsberatungen zu gewinnen?


Erfolgreiche Methoden zur Neukundengewinnung für Ernährungsberater umfassen das Halten von Workshops oder Seminaren, die Zusammenarbeit mit Fitnessstudios und Ärzten, das Anbieten von kostenlosen Erstgesprächen und die Nutzung von Social Media für gezielte Inhalte und Werbung. Auch hier ist es empfehlenswert, YouTube als Marketinginstrument einzusetzen, um die Sichtbarkeit und die Reichweite im Internet zu erhöhen.

Weiterführende Links

Beratung buchen

YouTube Marketing

Selbstständig als Trainer und Ernährungscoach in der Fitnessbranche

Vom Coach zum Unternehmer – Coachpreneur

Tags:

Als Dienstleister Kunden gewinnen

Kunden gewinnen kostenlos

Neukunden gewinnen Beispiele

Neue Kunden gewinnen Versicherung

Neue Kunden gewinnen B2B

Kunden akquirieren Bedeutung

Online Kunden gewinnen

Mitgliedergewinnung Fitnessstudio

Fitnessstudio Aktionen Ideen

Mitglieder werben Mitglieder fitness

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
Twitter
Telegram
Email
WhatsApp

Karriere als Personal Trainer und/oder Ernährungscoach

Starte jetzt in der Gesundheits- und Fitnessbranche durch. Unsere Ausbildungen kannst Du während 365 Tagen einfach und bequem online absolvieren.

Letzte Beiträge
Google ist nicht nur eine Suchmaschine
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Unverbindliche Kontaktaufnahme

Du wünschst eine telefonische Beratung? Kontaktiere uns unverbindlich. Wir sind gerne für Dich da.