Personal Trainer Ausbildung Fragen

Fragen & Antworten zur Personal Trainer Ausbildung

Personal Trainer ausbildung

Nachfolgend beantworten wir die häufigsten Fragen, die in Zusammenhang mit unserer Online Personal Trainer Ausbildung gestellt wurden. Sollten deine Fragen nicht vollumfänglich beantwortet werden, darfst Du uns jederzeit unverbindlich kontaktieren. Gerne beraten wir Dich telefonisch.

FAQ's Personal Trainer Ausbildung

Häufige Fragen & Antworten zur Personal Trainer Ausbildung
Fitness Ausbildung Schweiz

Gibt es einen Markt für Personal Trainer?

Die Fitness-, Wellness- und Gesundheitsbranche gilt als eine der wenigen Branchen, die in den letzen 15 Jahren stark gewachsen sind. Die Bedeutung von Gesundheitsförderung im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung nimmt immer mehr zu.

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Wenn wir leistungsfähig bleiben wollen, dann müssen wir auf unsere Gesundheit achten.

Durch den Leistungsruck in der Gesellschaft und Wirtschaft, sind sehr viele Menschen in Dysbalance. Diese Menschen brauchen professionelle Unterstützung von Menschen, welche nicht nur einen gesunden Life Style leben, sondern auch in der Lage sind, dieses Wissen zu vermitteln. Durch die oben genannten Faktoren entstehen neue Märkte und Möglichkeiten für Personal Trainer und Ernährungscoaches.​

Individuelle Personaltrainings und professionelle Ernährungsberatungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Wenn man wirkliches Interesse an Menschen hat und sie in ihren gesundheitlichen Fragen, bzw. Anliegen unterstützen möchte, dann stehen die Chancen sehr gut, dass man als Personal Trainer oder Ernährungscoach unabhängig, eigenständig und frei arbeiten kann. 

Fazit:

Die Gesundheit bildet das Fundament im Leben und der Bedarf an professionellen Ernährungsberatungen, sowie individuellen Personal Trainings wird stets weiter ansteigen. Dies ist deine Chance nebenberuflich eine Ausbildung zum Dipl. Ernährungscoach / zum Dipl. Personal Trainer zu absolvieren und in einem wachsenden Markt mitzuwirken.

Was ist die Aufgabe eines Personal Trainers?

Ein Personal Trainer coacht und begleitet seine Kunden in den Bereichen Fitness und Gesundheit. D.h. er analysiert bestehende Trainingspläne und optimiert diese unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen (Alter, Trainingserfahrung, Ziele, Tagesablauf, physische Voraussetzungen, Vorlieben usw.) oder erstellt neue, individuelle Trainingspläne.

Zudem begleitet er seine Kunden im Training, um ihnen die entsprechenden Übungen vorzuzeigen und sie bei der Ausführung zu kontrollieren und zu korrigieren.

Zudem sollte ein Personal Trainer auch in der Lage sein seine Kunden zu inspirieren und als Vorbild zu motivieren.

Ein Personal Trainer arbeitet meist neben- oder hauptberuflich selbständig und kann sich daher seine Kunden aussuchen und seine Arbeitszeit frei einteilen.

Wo arbeitet ein Personal Trainer?

Da der Personal Trainer im Normalfall neben- oder hauptberuflich selbständig arbeitet, ist er nicht an einen festen Arbeitsplatz gebunden. Das bedeutet, er kann seine Kunden überall trainieren – in einem Fitnesscenter, draussen, beim Kunden zu Hause oder im eigenen Fitnessraum.

Dies wird von Kunden sehr geschätzt, da jeder Kunde ein anderes Bedürfnis hat und nicht alle in einem Fitnesscenter trainieren möchten. Zudem kann ein Personal Trainer dadurch auch frei herumreisen und Kunden in der ganzen Schweiz oder auch weltweit coachen und trainieren.

Lohn pro Stunde / pro Monat als Personal Trainer / Personal Trainerin

Da ein Personal Trainer normalerweise neben- oder hauptberuflich selbständig ist, wird sein Lohn durch seinen Marktwert bestimmt. Konkret bedeutet dies, dass Du als Personal Trainer/in anfangs weniger verlangen kannst und dann parallel zum Anstieg deiner Erfahrung auch deinen Preis erhöhen kannst. Je besser Du positioniert bist und je eher Dich Kunden als Experten wahrnehmen, desto mehr kannst Du verlangen (Lohn Personal Trainer pro Stunde: CHF 75.- bis CHF 450.-).

Ein Personal Trainer kann somit, je nach Einsatz und Marktwert zwischen CHF 1‘500.- bis CHF 15’000.- pro Monat verdienen.

Was sind die Voraussetzungen, um die Personal Trainer Ausbildung zu absolvieren?

  • Interesse an Menschen, Gesundheit und Fitness

  • Lernbereitschaft

  • Computer / Notebook / Ipad / Smart Phone / iMac

  • Internetverbindung

  • mind. 18 Jahre alt oder ab 16 Jahren mit Erlaubnis der Eltern

Wo findet die Personal Trainer Ausbildung statt?

Bei der Personal Trainer Ausbildung handelt es sich um einen Fernstudiengang. Das bedeutet, dass Du Dich online einloggen kannst und während 365 Tagen von zu Hause aus, von unterwegs oder wo immer Du Dich gerade befindest auf deinem PC, Laptop, IPad oder Smartphone lernen kannst. Alles was Du dazu brauchst ist eine Internetverbindung.

Du hast in jedem Modul Zugriff auf ein entsprechendes Erklärungsvideo. In diesem Video wird Dir genau das gleiche Wissen vermittelt, welches wir jahrelang vor Ort vermittelt haben – mit dem Vorteil, dass Du das Video jederzeit stoppen oder auch mehrmals anschauen kannst. Im Video siehst Du eine PowerPoint-Präsentation, welche Du ebenfalls herunterladen kannst. Zudem erhältst Du viele Listen und Vorlagen für eigene Coachings und Personal Trainings.

Nach jedem Modul erhältst Du ein Prüfungsvorbereitungsdokument. In diesem Dokument findest Du sämtliche Fragen, welche an der Prüfung gestellt werden könnten. Somit weisst Du jederzeit, worauf Du den Fokus beim Lernen legen solltest und kannst Dich optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Sobald Du Dich ready fühlst, kannst Du die Online Prüfung starten. Es handelt sich dabei um eine Multiple Choice Prüfung. Nachdem Du den Startbutton geklickt hast, fängt ein Countdown von 90 Minuten an. Sobald die 90 Minuten durch sind oder falls Du die Prüfung vorher beendest, werden deine Antworten automatisch ausgewertet. Wenn 80% der Fragen richtig beantwortet wurden, hast Du die Prüfung bestanden. Dann wird automatisch ein entsprechendes Diplom generiert, welches Du als PDF-Dokument herunterladen kannst. Die durchschnittliche Dauer zum Absolvieren der Prüfung beträgt 45 Minuten. Du solltest somit mehr als genug Zeit haben, die Fragen zu beantworten. Sollte es beim ersten Mal doch nicht klappen, kannst Du die Prüfung gegen einen Aufpreis von CHF 150.- nochmals wiederholen (die erste Prüfung ist kostenlos).

Solltest Du während der Ausbildung Fragen haben, sind wir jederzeit für Dich da.

Wie kann sichergestellt werden, dass die Fitnessübungen korrekt ausgeführt werden?

Die einzelnen Übungen werden sehr genau erklärt. Du erfährst wie die korrekte Körperhaltung ist, wozu die Übung dient, wie sie richtig ausgeführt wird, was die häufigsten Fehler sind und welche Alternativübungen Du machen kannst. Dies wird nicht nur mit einem Erklärungsvideo vermittelt, sondern zudem mit über 700 Fotos und Videos von den entsprechenden Übungen visualisiert. Du erfährst auch wann welche Übungen gemacht werden sollten, in welchem Umfang, in welchen Kombinationen und wie Du individuell auf den Kunden eingehen kannst bzw. individuelle Trainingspläne erstellst. Du erhältst sämtliche Informationen, um professionelle Personaltrainings durchführen zu können.

Du bist somit jederzeit in der Lage deine eigene Übungsausführung oder jene der Kunden zu überprüfen, weil Du genau weisst, worauf Du achten musst.

Der einzige Unterschied zur Ausbildung vor Ort ist, dass Dir dies alles anhand von Videos erklärt wird und nicht live. Der grosse Vorteil dabei ist, dass Du die Videos stoppen und mehrmals anschauen kannst.

Einer unserer Grundwerte ist Vertrauen. Da wir mit unseren Ausbildungen niemanden schikanieren möchten, sondern dienen möchten, schenken wir unseren Ausbildungsteilnehmer das Vertrauen, dass sie diese Ausbildungen im Sinne der Eigenverantwortung absolvieren. Wir sind davon überzeugt, dass jeder, der bei uns die Ausbildungen absolvieren möchte, dies auch tut, um sich und seine Mitmenschen zu schützen und zu stärken.

Solltest Du nach der Ausbildung trotzdem unsicher sein, ob Du die Übungen richtig absolvierst, kannst Du gegen einen Aufpreis ein 1-to-1 Coaching bei uns buchen. Dieses findet entweder live statt oder via Videotelefonie / Zoom / Skype.

Inhalt Personal Trainer Ausbildung

In der Personal Trainer Ausbildung erhältst Du das nötige Fachwissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Trainingslehre, damit Du deine Kunden professionell beraten und trainieren kannst und in der Lage bist individuelle Trainingspläne zu erstellen.

Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Folgende Module sind Bestandteil der Online Personal Trainer Ausbildung

  • Modul 1: Anatomie & Physiologie (Grundlagen, passiver & aktiver Bewegungsapparat, Muskelgruppen, Anatomie & Physiologie der Muskeln)

  • Modul 2: Motorische Fähigkeiten

  • Modul 3: Grundlagen Kraftsport

  • Modul 4: Trainingsgestaltung/Trainingsablauf

  • Modul 5: Trainingsgeräte

  • Modul 6: Übungen (Aufwärmübungen Herzkreislaufsystem, Aufwärmübungen Gelenke, Sehnen und Bänder, Dehnübungen, Grundübungen, Isolationsübungen, Übungen mit Geräten und im Freihantelbereich / Übungen ohne Geräte)

  • Modul 7: Regeneration & Übertraining

  • Modul 8: Trainingsplanerstellung (Trainingsplan analysieren & erstellen, Ganzkörpertraining/Splittraining, Trainingsperiodisierung)

  • Modul 9: Energiebereitstellung

  • Modul 10: Nahrungsergänzungsmittel

  • Modul 11: Doping

  • Modul 12: Personaltraining/Beratung & Coaching

Einen detaillierten Beschrieb der Module findest Du hier: Inhalt Personal Trainer Ausbildung

Dauer Personal Trainer Ausbildung

Die meisten unserer Ausbildungsteilnehmer absolvieren das Fernstudium zum Dipl. Personal Trainer in weniger als 2 Monaten. Du hast jedoch 365 Tage Zeit, um die Personal Trainer Ausbildung online zu absolvieren.

Sollte dies aus irgend einem Grund nicht reichen, kannst Du deinen Zugang gegen einen Aufpreis von CHF 300.- um weitere 3 Monate oder länger (CHF 100.-/Monat) verlängern.

Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft hast Du zudem die Möglichkeit die Ausbildung für die entsprechende Zeit zu stoppen/zu sistieren.

Sistierung der Personal Trainer Ausbildung

Das Leben ist dynamisch. Es kann immer etwas passieren, das nicht geplant oder berücksichtigt wurde. Daher können unsere Kunden im Falle einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Schwangerschaft die Ausbildung für diese Zeit stoppen.

Verlängerung der Personal Trainer Ausbildung

Du hast 365 Tage Zeit die Personal Trainer Ausbildung online zu absolvieren. Sollte dies nicht reichen, kannst Du die Ausbildung gegen einen Aufpreis von CHF 300.- um weitere 3 Monate oder länger (CHF 100.-/Monat) verlängern.

Unterlagen Personal Trainer Ausbildung

Nein. Bei der Personal Trainer Ausbildung handelt es sich um eine vollautomatisierte Online Ausbildung. Dies bedeutet, dass Du dich mit deinen Logindaten einloggen kannst und während 365 Tagen Zugriff auf sämtliche Videos und Dokumente erhältst. Die Dokumente kannst Du in dieser Zeit downloaden und auf deinem Geräte speichern oder ausdrucken – je nachdem wie Du besser lernen kannst.

Du erhältst sowohl sämtliche Power-Point-Präsentationen der Ausbildung als PDF-Dokumente zum Herunterladen, als auch zahlreiche Listen und Vorlagen im Word-Format, damit Du diese anpassen und für eigene Personal Trainings und Beratungen verwenden kannst.

Zudem findest Du in den Unterlagen auch zahlreiche Dokumente mit Fotos von den einzelnen Übungen und Geräten.

Power Point Präsentationen Personal Trainer Ausbildung

Ja. Nachdem Du dich mit deinen Logindaten eingeloggt hast, erhältst Du während 365 Tagen Zugriff auf sämtliche Videos und Dokumente. Die Dokumente kannst Du in dieser Zeit downloaden und auf deinem Geräte speichern oder ausdrucken – je nachdem wie Du besser lernen kannst.

Du erhältst sowohl sämtliche Power-Point-Präsentationen der Ausbildung als PDF-Dokumente zum Herunterladen, als auch zahlreiche Listen und Vorlagen im Word-Format, damit Du diese anpassen und für eigene Personal Trainings und Beratungen verwenden kannst.

Zudem findest Du in den Unterlagen auch zahlreiche Dokumente mit Fotos von den einzelnen Übungen und Geräten.

Personal Trainer Ausbildung Videos

Nein. Die Videos können nicht heruntergeladen werden.

Diese kannst Du jedoch während 365 Tagen beliebig oft online anschauen.

Dies ist mehr als genug Zeit, um die korrekte Übungsausführung zu lernen und Dir das notwendige Fachwissen anzueignen, um professionelle Personal Trainings zu geben und individuelle Trainingspläne zu erstellen.

Unterlagen downloaden

Ja. Die Ausbildung ist sehr praxisbezogen aufgebaut. Du erhältst sowohl sämtliche Power-Point-Präsentationen der Ausbildung als PDF-Dokumente zum Herunterladen, als auch zahlreiche Listen und Vorlagen im Word-Format, damit Du diese anpassen und für eigene Personal Trainings und Beratungen verwenden kannst. Somit kannst Du von Anfang an professionell starten.

Zudem findest Du in den Unterlagen auch zahlreiche Dokumente mit Fotos von den einzelnen Übungen und Geräten.

Fragen während der Personal Trainer Ausbildung?

Da es sich bei dieser Ausbildung um einen Fernstudiengang handelt, hast Du keinen Dozenten vor Ort, dem Du Fragen stellen kannst.

Dies muss Dich aber nicht verunsichern. Solltest Du Fragen haben, welche nicht während der Ausbildung beantwortet werden, kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

Wir werden uns danach telefonisch oder per Mail mit Dir in Verbindung setzen und Dir alle offenen Fragen beantworten.

Da erfahrungsgemäss die meisten Fragen im Laufe der Ausbildung beantwortet werden, empfehlen wir Dir, die offenen Fragen zu notieren und uns am Ende deiner Ausbildung eine E-Mail mit all deinen Fragen zu senden.

Wichtig: es werden nur Fragen beantwortet zu den Themenbereichen, welche in der Ausbildung behandelt werden. Wir können keine individuelle Beratung durchführen (z.B. Empfehlungen zu Supplements, Stellungnahme zu irgendwelchen neuen Trends oder Theorien, Analysieren von Trainingsplänen der Kunden usw.)

Prüfungsort Personal Trainer Ausbildung

Das Geniale an unserem Konzept ist, dass man nirgendwo hinfahren muss, um eine Ausbildung zu absolvieren oder eine Prüfung abzulegen. Dies geschieht alles online. Sowohl die Ausbildung, als auch die Prüfung kann zu 100% online absolviert werden. 

Nach jedem Modul erhältst Du ein Prüfungsvorbereitungsdokument. In diesem Dokument findest Du sämtliche Fragen, welche an der Prüfung gestellt werden könnten. Somit weisst Du jederzeit, worauf Du den Fokus beim Lernen legen solltest und kannst Dich optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Sobald Du Dich ready fühlst, kannst Du die Online Prüfung starten. Es handelt sich dabei um eine Multiple Choice Prüfung. Nachdem Du den Startbutton geklickt hast, fängt ein Countdown von 90 Minuten an. Sobald die 90 Minuten durch sind oder falls Du die Prüfung vorher beendest, werden deine Antworten automatisch ausgewertet. Wenn 80% der Fragen richtig beantwortet wurden, hast Du die Prüfung bestanden. Dann wird automatisch ein entsprechendes Diplom generiert, welches Du als PDF-Dokument herunterladen kannst. Die durchschnittliche Dauer zum Absolvieren der Prüfung beträgt 45 Minuten. Du solltest somit mehr als genug Zeit haben, die Fragen zu beantworten. Sollte es beim ersten Mal doch nicht klappen, kannst Du die Prüfung gegen einen Aufpreis von CHF 150.- nochmals wiederholen (die erste Prüfung ist kostenlos).

Personal Trainer Ausbildung Präsenztage?

Nein. Unsere Ausbildungen sind auf das digitale Zeitalter abgestimmt. Es gibt keine Präsenztage. Wenn Du jedoch ein Coaching vor Ort wünscht, kannst Du dies zusätzlich buchen, sofern wir genügend Kapazitäten haben. Am besten Du kontaktierst uns unverbindlich und wir schauen gemeinsam, was die beste Lösung für Dich ist.

Personal Trainer Ausbildung Seit 2014

Die Personal Trainer Ausbildung wurde durch Birol Isik und Daniela Lovric im Jahre 2019 digitalisiert. Die Online Ausbildung ist seither nicht nur als Fernstudium in der Schweiz, sondern auch international für alle Deutschsprachigen zugänglich. Bis 2019 fanden die Ausbildungen an folgenden Ort statt.

Ernährungscoach und Personal Trainer Ausbildung in Zürich, Bern, Basel, Luzern und Zug

 Zahlreiche Kundenfeedbacks findest Du hier: Erfahrungen SNF Academy

Personal Trainer Ausbildung Vorbereitung

Nach jedem Modul erhältst Du ein Prüfungsvorbereitungsdokument. In diesem Dokument findest Du sämtliche Fragen, welche an der Prüfung gestellt werden könnten. Somit weisst Du jederzeit, worauf Du den Fokus beim Lernen legen solltest und kannst Dich optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Prüfung Personal Trainer Ausbildung

Wenn 80% der Fragen richtig beantwortet wurden, hast Du die Prüfung bestanden. Dann wird automatisch ein entsprechendes Diplom generiert, welches Du als PDF-Dokument herunterladen kannst.

Sollte es beim ersten Mal doch nicht klappen, kannst Du die Prüfung gegen einen Aufpreis von CHF 150.- nochmals wiederholen (die erste Prüfung ist kostenlos).

Personal Trainer Ausbildung Prüfung nicht bestanden, wie weiter?

Solltest Du die Prüfung beim ersten Mal nicht bestehen, kannst Du diese gegen einen Aufpreis von CHF 150.- nochmals wiederholen (die erste Prüfung ist kostenlos).

Prüfung Personal Trainer Ausbildung bestanden

Wenn 80% der Prüfungsfragen richtig beantwortet wurden, hast Du die Prüfung bestanden. Dann wird automatisch ein entsprechendes Diplom generiert, welches Du als PDF-Dokument herunterladen kannst.

Diplom:

  • Dipl. Personal Trainer SNFA
  • Dipl. Personal Trainerin SNFA

Unterschied Personal Trainer und Fitnessinstruktor

Der grosse Unterschied ist, dass der Fitnessinstruktor angestellt ist, während der Personal Trainer eigenständig operiert. Ein Fitnessinstruktor hat feste Vorgaben, nach welchen er sich richten muss und ist somit stark in seinem Handlungsraum eingeschränkt. Er arbeitet meistens zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und muss jeden trainieren, der in seinem Plan durch das Fitnesscenter eingeschrieben wird. Er hat keine Möglichkeit, sich seine Klienten auszusuchen. Dies ist ein entscheidender Punkt, wenn es darum geht, nachhaltige Ergebnisse zu verzeichnen. Denn ein Coaching, bzw. ein Personaltraining ist etwas Persönliches und hat sehr viel mit Vertrauen zu tun. Ist dieser Faktor nicht gegeben, können langfristig keine positiven Ergebnisse erzielt werden.

Des Weiteren konnten wir beobachten, dass die meisten Fitnessinstruktoren im Fitnesscenter Reinigungsarbeiten erledigen, an der Kasse stehen und Dinge tun müssen, die nicht ihrem Berufsbild entsprechen. Ausserdem verdient ein Fitnessinstruktor wesentlich weniger, da er angestellt ist. Ein Fitnessinstruktor verdient jeden Monat (ca. 100 – 200 Stunden) zwischen CHF 1’500.- bis CHF 3’800.- (in guten Zeiten). Dies ist jedoch vorbei, denn durch die Pandemie, Globalisierung und Digitalisierung wird dieses Berufsbild nach und nach verschwinden. Dies hat Birol Isik den Fitnessinhabern bereits im Jahre 2010 bei Beratungen mitgeteilt.

Fazit: Gefragt sind daher immer mehr eigenständig operierende Personal Trainer

Ein Personal Trainer hat unglaublich viele Vorteile gegenüber einen Fitnessinstruktor, der angestellt ist. Die Vorteile sind: 

Der Personal Trainer kann sich seine Kunden aussuchen, individuelle Pesonaltrainings im Fitnesscenter, beim Kunde zu Hause, im eigenen Fitnessraum oder in der Natur anbieten. Zudem kann er, wenn er die nötigen Fähigkeiten erlangt hat, öffentliche Gesundheitsseminare, Vorträge oder Workshops durchführen. Er kann Firmenanlässe/Firmenfitness anbieten, Jugendliche trainieren und Personaltrainings in einem Verein (z.B. Fussball- oder Volleyballverein) durchführen. Der Personal Trainer kann schnell auf die Veränderungen im Markt reagieren und sein Business stabilisieren.

Ein Fitnessintruktor hingegen ist den Veränderungen auf dem Markt ausgeliefert. 

Ausserdem kann der Personal Trainer/die Personal Trainerin seinen/ihren Lohn selbst bestimmen. Je bekannter er/sie ist, desto höher wird sein/ih Marktwert.

Birol Isik verdiente zu seiner Zeit, als er individuelle Personaltrainings und Ernährungsberatungen durchführte, zum Schluss über CHF 500.- pro Stunde. 

Notiz: 

Hier ist noch zu ergänzen, dass der Marktwert nicht unmittelbar nach der Ausbildung von alleine auf CHF 500.- pro Stunde steigt, sondern dahinter steckt natürlich auch harte Arbeit. Einen solchen Marktwert zu erlangen bedarf nicht nur an Fachwissen, sondern auch an weiteren Fähigkeiten und Kenntnissen, wie z.B. Marketingkenntnisse, Verkaufsskills, ausserordentliche Kommunikationsfähigkeiten usw. Für all diejenigen, welche sich als Personal Trainer und Ernährungscoach selbständig und frei machen wollen, hat Birol Isik wertvolles Wissen aus über 15 Jahren Unternehmertum und Mentoring verfilmt. Dies kannst Du in seinem Online Coaching (z.b. im PREMIUM-Paket) oder im VIP Fitness Ausbildung Paket erwerben.

Personal Trainer Ausbildung Masterclass

Ist die Personal Trainer Ausbildung anerkannt?

Unsere Ausbildungen wurden durch QualiCert geprüft und anerkannt. 

QualiCert ist das grösste Prüfinstitut der Schweiz, welches Personen und Angebote aus dem gesundheitsfördernden Bewegungs- und Trainingsbereich zertifiziert. Ein Zertifikat durch QualiCert zeichnet somit hohe Qualität aus.

Zudem wurde die SNF Academy mehrfach von Focus Business als Top Anbieter für Coachings und Weiterbildungen ausgezeichnet.

Mit unseren Ausbildungen bist Du fachlich top ausgerüstet um in der Fitness- und Gesundheitsbranche Fuss zu fassen.

Ernährungsberatungen & Personaltrainings – Aus der Praxis

Birol Isik hat selbst jahrelang international Ernährungsberatungen und Personaltrainings erfolgreich durchgeführt.  

Qualitität Personal Trainer Ausbildung SNFA

Die Ernährungscoach Ausbildung und die Personal Trainer Ausbildung wurden von der QualiCert geprüft und anerkannt. Auch wurde die SNF Academy durch FOCUS Business ausgezeichnet.

Zudem bestätigen zahlreiche Kundenfeedbacks die Qualität der Ausbildungen.

Trainingsplan erstellen als Personal Trainer

Ja. Nach der Personal Trainer Ausbildung hast Du das notwendige Fachwissen und kannst einen bestehenden Trainingsplan analysieren und optimieren oder einen individuellen Trainingsplan erstellen.

Personaltrainings als Personal Trainer durchführen

Nach der Personal Trainer Ausbildung hast Du das notwendige Fachwissen, um ein professionelles Personal Training durchzuführen. Dies bedeutet, dass Du genau weisst, welche Übungen der Kunde wie ausführen sollte, in welcher Reihenfolge und in welchen Kombinationen. Zudem weisst Du genau worauf Du achten musst, damit der Kunde sauber trainiert und Verletzungen vorgebeugt werden. Fehler erkennst Du sofort und kannst den Kunden vor Ort korrigieren und trainieren.

Ob Du jedoch in der Lage bist einen Kunden zu führen, hängt insbesondere von deinem Auftritt und deinen kommunikativen Fähigkeiten ab. Falls Du in diesem Bereich Unterstützung brauchst, kannst Du uns eine unverbindliche E-Mail an info(at)snfa.ch senden. Birol ist ein absoluter Profi, wenn es um wirkungsvolle Kommunikation und Führung geht.

Selbständig als Personal Trainer in der Schweiz oder weltweit

Die meisten selbständigen Personal Trainer, welche in der Schweiz erfolgreich Personal Trainings anbieten, sind zunächst nebenberuflich eingestiegen und haben sich über mehrere Monate oder Jahre ein Business aufgebaut. Durch unser Ausbildungskonzept schaffst Du Dir die Grundlage, um ein Zusatzeinkommen zu generieren und bei Bedarf eine Tätigkeit im Haupterwerb anzustreben.

Viele Fragen sich, ob man sich direkt nach der Online Ausbildung selbständig machen kann.

Wenn jemand bereits selbständig arbeitet, ist das weniger ein Problem. Denn er/sie hat bereits erste Erfahrungen gemacht und ist mit der Praxis vertraut. 

Diejenigen, welche mit dem Gedanken spielen, als Personal Trainer oder Ernährungscoach auf dem Markt zu agieren, sollten dies zunächst nebenberuflich aufbauen. Denn es ist wichtig, dass man ein Gefühl für die Selbständigkeit erlangt. Dies sollte bis ins Detail durchdacht und ausgearbeitet sein. Nur einige gute Ideen zu haben und dann ins kalte Wasser zu springen, führt nirgendwo hin.

Notiz: 

Wenn Du Dich selbständig machen möchtest, dann reicht Fachkompetenz alleine nicht aus. Wir raten Dir an, dass Du Dir Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Verkauf und mentale Stärke aneignest, sofern Du diese nicht hast.

Aktuelle Angebote in Richtung Selbständigkeit 

Fachwissen und Selbständigkeit

Das in unseren Online Ausbildungen vermittelte Fachwissen ist top und reicht aus fachlicher Sicht absolut aus, um professionelle Beratungen und Coachings durchführen zu können. Dies bestätigen auch ehemalige Ausbildungsteilnehmer (hier findest Du über 90 Kundenfeedbacks).

Die Frage ist jedoch, ob man in der Lage ist, dieses Fachwissen auch in der Marktwirtschaft zu transformieren?

Um dies tun zu können, bedarf es an Kenntnissen in den Bereichen: 


Wird das hierfür notwendige Wissen auch in den Fernstudiengängen vermittelt?

All diejenigen, welche das notwendige Wissen für die Selbständigkeit erlangen möchten, können das Online Coaching von Birol erwerben. Dies ist erhältlich im Premium Paket oder kann auch einzeln erworben werden. Es besteht auch die Möglichkeit einer individuellen Betreuung und Begleitung in einem 1-2-1 Mentoring (vor Ort oder per Telefon, Skype, usw.).

Bei Interesse sende uns eine unverbindliche E-Mail an info(at)snfa.ch. Birol wird sich danach telefonisch oder per Mail mit Dir in Verbindung setzen, um deinen Bedarf zu klären.

Vorträge und Seminare durchführen als Pesonal Trainer / Personal Trainerin

Aus fachlicher Sicht bist Du nach der Personal Trainer Ausbildung absolut in der Lage Vorträge, Seminare und Workshops in den Bereichen Fitness und Kraftsport zu halten. Insbesondere wenn Du das KOMBI-Paket buchst und Dir auch ein ganzheitliches Fachwissen über die Erährungslehre und die biochemischen Prozesse im Körper aneignest, wirst Du der absolute Profi in den Bereichen Fitness, Ernährung und Gesundheit sein. 

Die Frage ist jedoch, ob Du auch die kommunikativen Skills und das Selbstvertrauen hast, um wirkungsvolle Präsentationen und Vorträge zu halten. 

Falls Du in diesen Bereichen Unterstützung brauchst, kannst Du uns eine unverbindliche E-Mail an info(at)snfa.ch senden. Birol ist ein absoluter Profi, wenn es um wirkungsvolle Kommunikation und das Halten von Vorträgen und Seminaren geht.

Personal Trainings in den Firmen

Ja und dies ist auch ein extrem grosses Potential für Dich. Denn wenn Du in Firmen kommst und deine Fachkompetenz beweisen kannst, werden Dich bestimmt auch die einzelnen Mitarbeiter buchen und weiterempfehlen.

Aus fachlicher Sicht bist Du nach der Personal Trainer Ausbildung absolut in der Lage Vorträge, Seminare und Workshops in Firmen zu halten. Insbesondere wenn Du das KOMBI-Paket buchst und Dir auch ein ganzheitliches Fachwissen über die Ernährungslehre und die biochemischen Prozesse im Körper aneignest, wirst Du der absolute Profi in den Bereichen Fitness, Ernährung und Gesundheit sein. 

Die Frage ist jedoch, ob Du auch die kommunikativen Skills und das Selbstvertrauen hast, um wirkungsvolle Präsentationen und Vorträge zu halten. Zudem sind je nach Umfang des BGM’s auch Coaching-Skills gefragt.

Falls Du in diesen Bereichen Unterstützung brauchst, kannst Du uns eine unverbindliche E-Mail an info(at)snfa.ch senden. Birol ist ein absoluter Profi, wenn es um wirkungsvolle Kommunikation und das Halten von Vorträgen und Seminaren geht. Insbesondere im Bereich des Coachings hat er sich als Mentor durch seine jahrelange Erfahrung einen enormen Wissensschatz angeeignet, welchen er mit Dir teilen kann.

Hier findest Du zahlreiche Kundenfeedbacks: Coaching mit Birol Isik

Ganzheitliches Wissen als Personal Trainer / Personal Trainerin

Ein Personal Trainer sollte im optimalen Fall nicht nur in der Lage sein, individuelle Trainingspläne zu erstellen und professionelle Personaltrainings durchzuführen, sondern sollte seine Kunden ganzheitlich beraten können. 

Insbesondere in der Ernährungslehre sollte er sich auskennen. Denn die Trainingserfolge hängen zu 60-70% von der Ernährung ab. Wenn jemand abnehmen, zunehmen oder fitter werden möchte, spielt die Ernährung eine noch wichtigere Rolle, als das Training selbst. 

Daher empfehlen wir jedem, der sich mit der Ernährungslehre und den biochemischen Prozessen im Körper noch nicht vertieft auskennt, das KOMBI-Paket oder das PREMIUM-Paket

Erst wenn ein Personal Trainer seine Kunden ganzheitlich und somit auch in Sachen Ernährung beraten und coachen kann, wird er als Experte auf dem Markt wahrgenommen und von seinen Kunden weiterempfohlen.

Webseite als Personal Trainer?

Müssen nicht. Im Zeitalter der Digitalisierung ist eine Webseite jedoch aus verschiedenen Gründen sinnvoll.

  1. Eine Webseite ist in der heutigen Zeit die digitale Visitenkarte eines Unternehmers. Unternehmer ohne Webseite werden nicht gleich professionell eingeschätzt.
  2. Eine Webseite und Online-Marketing sind unumgänglich, falls Du noch keine Kunden hast, welche Dich aktiv weiterempfehlen werden. Denn eine Marketingstrategie, welche ausschliesslich aus Offline-Marketing-Aktivitäten besteht, ist nicht mehr zeitgemäss und auch nicht effizient.
  3. Eine Webseite gibt Dir die Möglichkeit deine Fachkompetenz unter Beweis zu stellen (z.B. mit Blogbeiträgen). Dies gibt potenziellen Kunden Sicherheit, dass sie bei Dir am richtigen Ort sind.
  4. Eine Webseite ermöglicht Dir das Hochladen von Kundenfeedbacks. Somit wird die Entscheidungsfindung für Interessenten unterstützt.
  5. Auf der Webseite kannst Du Fotos von Dir, vom Training mit Kunden, evtl. von deinem Fitnessraum/Fitnesscenter usw. hochladen. Dies stärkt die Bindung zu bestehenden Kunden und schafft Vertrauen bei Interessenten.

Wenn Du somit marktfähig sein möchtest und von Anfang an professionell starten willst, ist eine Webseite empfehlenswert. Dabei solltest Du unbedingt darauf achten, dass die Webseite von Anfang an professionell aufgebaut wird. Auch dies hat mehrere Gründe:

  1. Der erste Eindruck zählt. Wenn Du mit einer selbst zusammengebastelten / improvisierten Webseite startest, macht dies einen schlechten Eindruck. Daher sollte deine Kompetenz auch durch eine entsprechende Führung auf der Webseite und durch visuelle Kommunikation zum Ausdruck gebracht werden und für Kunden ersichtlich sein.
  2. In der heutigen Zeit reicht es nicht einfach aus eine Webseite zu haben. Damit diese Webseite im Internet auch aufgefunden wird, müssen die Meta-Daten ebenfalls stimmen. D.h. die Hintergrundprogrammierung (SEO -Suchmaschinenoptimierung) einer Webseite ist viel wichtiger als das, was der Kunde schlussendlich sieht. Wenn Du hier keine Expertise mitbringst, solltest Du das unbedingt abgeben. Denn wenn hier Fehler gemacht werden, können diese in Zukunft nicht alle wieder behoben werden, bzw. es entsteht ein riesengrosser Aufwand, weil die entsprechenden Daten schon in die Suchmaschinen integriert wurden.
  3. Als Personal Trainer solltest Du Dich auf deine Kernkompetenz fokussieren. Falls Du Dir bis anhin noch keine Kenntnisse in den Bereichen Webdesign und Webarchitektur angeeignet hast, ist es empfehlenswert, dies an einen Profi abzugeben. Denn wenn Du viel Zeit für die Erstellung der Webseite investierst, fehlt diese für deine Haupttätigkeit als Personal Trainer.

Solltest Du Dir daher Unterstützung in diesem Bereich wünschen, sende uns eine E-Mail an info(at)snfa.ch mit dem Betreff «Webseite erstellen«. Birol ist ein absoluter Profi, wenn es um die Hintergrundprogrammierung und das personal Branding auf der Webseite geht und Daniela kann dies designtechnisch auf höchstem Niveau umsetzen, damit Du von Anfang an als Profi wahrgenommen wirst.

Weiterführende Links:

Website erstellen

Wissensvermittlung Personal Trainer Ausbildung Marketing, Verkauf, Produktentwicklung, usw..

Nein. In der Personal Trainer Ausbildung wird Fachwissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Trainingslehre vermittelt.

Wenn Du Dich selbständig machen möchtest, dann reicht Fachkompetenz alleine nicht aus. Wir raten Dir daher an, dass Du Dir Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Verkauf und mentale Stärke aneignest.

All diejenigen, welche das notwendige Wissen für die Selbständigkeit erlangen möchten, können das Online Coaching von Birol erwerben. Dies ist erhältlich im Premium Paket oder kann auch einzeln erworben werden. Es besteht auch die Möglichkeit einer individuellen Betreuung und Begleitung in einem 1-2-1 Mentoring (vor Ort oder per Telefon, Skype, usw.).

Bei Interesse sende uns eine unverbindliche E-Mail an info(at)snfa.ch. Birol wird sich danach telefonisch oder per Mail mit Dir in Verbindung setzen, um deinen Bedarf zu klären.

Unterstützung und Beratung

Ja. Was uns von anderen Ausbildungsstätten unterscheidet, ist die Möglichkeit einer ganzheitlichen Beratung und Betreuung. D.h. bei uns erhältst Du nicht nur das notwenige Fachwissen, um Trainingspläne und Ernährungspläne analysieren und erstellen zu können und professionelle Ernährungscoachings und Personal Trainings durchzuführen. Bei Bedarf unterstützen wir Dich auch beim Unternehmensauf– und -ausbau.

Dies beinhaltet z.B.:

  • Marketing
  • Verkauf
  • Kommunikation
  • Webdesign (wir erstellen Dir eine professionelle Webseite)
  • Webarchitektur (wir machen deine Webseite durch die entsprechenden Hintergrundprogrammierungen marktfähig)
  • Wir unterstützen Dich in den Bereichen visuelle Kommunikation und personal Branding (dies beinhaltet z.B. Fotoshootings, Videoproduktionen/Trailer, Broschürenerstellung, Flyer usw.)
  • Wir unterstützen Dich bei Bedarf bei strategischen und unternehmerischen Fragen
  • Birol unterstützt Dich bei Bedarf auch im mentalen Bereich (Umgang mit Ängsten und Herausforderungen, Zieldefinition und -erreichung, mentale Stärke entwickeln, Potenzialentfaltung, Kreativitätsförderung, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufbauen, usw.)

Diese Dienstleistungen können bei Bedarf zusätzlich gebucht werden. Falls Du in diesen Bereichen Unterstützung brauchst, kannst Du uns eine unverbindliche E-Mail an info(at)snfa.ch senden. Birol ist ein absoluter Profi, wenn es um wirkungsvolle Kommunikation und den Unternehmensauf- und -ausbau geht.

Hier findest Du zahlreiche Kundenfeedbacks: Coaching mit Birol Isik

Startdatum Personal Trainer Ausbildung

Du entscheidest, wann Du mit der Ausbildung beginnen möchtest.

Die Vorgehensweise ist einfach: Du sendest uns nach deiner Zahlung eine E-Mail, sobald Du mit der Ausbildung starten möchtest. Diese wird dann innert 1-2 Tagen aufgeschaltet (normalerweise dauert dies weniger als 4 Stunden). Danach ist die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer für 365 Tage aufgeschaltet.

Du kannst somit von aktuellen Konditionen profitieren und entweder sofort oder erst zu einem späteren Zeitpunkt starten.

Personal Trainer Ausbildung Kosten

Aufgrund der Pandemie und den damit zusammenhängenden Lohneinbussen durch Kurzarbeit haben wir unsere Preise reduziert.

Da der Preis somit zurzeit unter dem Marktwert liegt, wird dieser schrittweise erhöht. Den aktuellen Preis findest Du hier: Preis Personal Trainer Ausbildung

Personal Trainer Ausbildung sonstige Gebühren?

Nein, bei uns gibt es keine Einschreibegebühren.

Prüfungsgebühren Personal Trainer Ausbildung

Beim ersten Mal verrechnen wir Dir keine Prüfungsgebühren. Solltest Du die Prüfung nicht bestehen, so kostet eine Wiederholungsprüfung CHF 150.-, sofern Du diese absolvieren möchtest.

Jetzt kaufen und zu einem späteren Zeitpunkt starten

Ja. Du entscheidest, wann Du mit der Ausbildung beginnen möchtest, unabhängig vom Kaufdatum.

Die Vorgehensweise ist einfach: Du sendest uns nach deiner Zahlung eine E-Mail, sobald Du mit der Ausbildung starten möchtest. Diese wird dann innert 1-2 Tagen aufgeschaltet (normalerweise dauert dies weniger als 4 Stunden). Danach ist die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer für 365 Tage aufgeschaltet.

Du kannst somit von aktuellen Konditionen profitieren und entweder sofort oder erst zu einem späteren Zeitpunkt starten.

Personal Trainer Ausbildung Module einzeln kaufen?

Nein. Die Ausbildung ist modular aufgebaut und kann somit nur als Ganzes gebucht werden. Dies ist auch sinnvoll, da ein ganzheitliches Verständnis nur dann möglich ist, wenn die Module nicht nur einzeln, sondern in einem ganzheitlichen Kontext verstanden werden.

Nur wer in der Lage ist die einzelnen Teilbereiche zu verknüpfen und alle relevanten Aspekte mitzuberücksichtigen, kann ein professionelles Personal Training gewährleisten.

Personal Trainer Ausbildung Zahlungsmöglichkeiten?

Die Personal Trainer Ausbildung kannst Du wie folgt erwerben:

Per Vorkasse / Banküberweisung:

Die Personal Trainer Ausbildung kannst Du per Rechnung / per Banküberweisung bezahlen. Sobald wir deine Zahlung erhalten haben, bist Du berechtigt, mit der Ausbildung zu beginnen. Die Bankdaten erhältst Du direkt nach dem Online Kauf.

Kreditkarte:

Du kannst die Personal Trainer Ausbildung auch mit der Kreditkarte erwerben. Dafür werden CHF 22.- (Kommissionsgebühren / Transaktionsgebühren) fällig.

Hier kannst Du die Ausbildung erwerben und per Kreditkarte bezahlen.

Ratenzahlung:

Auch eine Ratenzahlung ist möglich. Die Aufschaltung der Ausbildung erfolgt jedoch erst, sobald alle Raten bezahlt wurden. Du kannst somit von aktuellen Preisen profitieren und dies in mehreren Raten abzahlen. Bei Interesse sende uns eine E-Mail an info (at) snfa.ch mit dem Betreff «Personal Trainer Ausbildung in Raten bezahlen«.

Personal Trainer Ausbildung Ratenzahlung

Eine Ratenzahlung ist möglich. Die Aufschaltung der Ausbildung erfolgt jedoch erst, sobald alle Raten bezahlt wurden. Du kannst somit von aktuellen Preisen profitieren und dies in mehreren Raten abzahlen.

Bei Interesse sende uns eine E-Mail an info(at)snfa.ch mit dem Betreff «Personal Trainer Ausbildung in Raten bezahlen«.

Personal Trainer Ausbildung auf Firma ausstelen

Ja das ist möglich. Sende uns hierfür einfach eine E-Mail an info(at)snfa.ch mit dem Betreff «Rechnung auf Firmennamen ausstellen«, dann werden wir eine entsprechende Rechnung ausstellen.

Personal Trainer Ausbildung abziehen von den Steuern?

Ja. Investitionen für Weiterbildungen sind für Angestellte abzugsfähig. Als Selbständigerwerbende/r kannst Du die Ausbildungskosten ebenfalls abziehen (berufliche Weiterbildung / Geschäftsaufwand).

Hierfür genügt es, wenn Du den Online Kaufvertrag (Bestätigungs-E-Mail) vorlegst.

Rabatt auf Personal Trainer Ausbildung

Ja. Wenn Du die Personal Trainer Ausbildung zusammen mit der Ernährungscoach Ausbildung kaufst, erhältst Du einen Rabatt. Hierfür haben wir das KOMBI-Paket entwickelt.

Möchtest Du von Anfang an professionell starten und Dich als Personal Trainer und Ernährungscoach als Experte auf dem Markt positionieren, dann empfehlen wir Dir zudem das Online Coaching, um Dir die Basics in den Bereichen Marketing und Verkauf anzueignen. Auch hier erhältst Du Vorzugskonditionen / einen Rabatt, wenn Du dies gemeinsam mit den beiden anderen Ausbildungen kaufst. Hierfür haben wir das PREMIUM-Paket entwickelt.

Kostengutsprache Personal Trainer Ausbildung

Eine mögliche Kostengutsprache oder Kostenübernahme für die Online Ausbildungen / Fernstudiengänge kann durch die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV), Invalidenversicherungen oder Arbeitslosenämter genehmigt werden. Dies wird individuell geprüft. Für eine mögliche Kostengutsprache oder weitere Informationen bitten wir Dich, direkt bei den entsprechenden Behörden nachzufragen und Dich beraten zu lassen.

Stipendium Personal Trainer Ausbildung

Falls Du Dir die Personal Trainer Ausbildung finanziell nicht leisten kannst, empfehlen wir Dir, Dich bei folgende Institutionen zu informieren. Evtl. besteht die Möglichkeit, dass Du finanzielle Unterstützung erhältst. Mögliche Anlaufstellen für Stipendiengesuche sind:

  • das Amt für Ausbildungsbeiträge des Wohnsitzkantons
  • Stiftungen, Fonds u. ä. (Verzeichnisse bei den meisten Stipendienämtern erhältlich)
  • die Stiftung Schweizerischer Privatschulen VSP, PF 316, 3000 Bern 7

Die Online Personal Trainer Ausbildung ist das Richtige für Dich, wenn Du:

  • Dir hochwertiges Wissen über die Trainingslehre und den Kraftsport aneignen willst
  • Dir als Personal Trainer/in neben- oder hauptberuflich ein zweites Standbein aufbauen möchtest
  • das Know-how aneignen willst, um Trainingspläne zu analysieren und individuelle Trainingspläne zu erstellen
  • in der Lage sein möchtest professionelle und inspirierende Personal Trainings durchzuführen
  • auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen und praxisbezogenen Ausbildung bist
  • flexibel lernen möchtest
  • Dir eine zeitgemässe, dynamische und innovative Ausbildungsstätte wünschst, die auf deine individuellen Bedürfnisse eingehen und Dich ganzheitlich unterstützen kann

Vorteile Personal Trainer Ausbildung

  • Online lernen 
  • Zeitunabhängig lernen
  • Ortsunabhängig lernen 
  • 365 Tage Zeit
  • Individuelles Startdatum
  • Keine Anfahrtskosten
  • Du bestimmst das Lerntempo
  • 24 Stunden Onlinezugriff
  • Lernen auf PC / Notebook / Ipad Smartphone
  • Bestes Preisleistungsverhältnis 
  • ca. 15 Stunden Videos
  • über 500 Fotos & Videos von Übungen
  • Detaillierte Erklärung der Übungen
  • Word und PDF Dokumente zum Downloaden
  • Prüfungsvorbereitungsdokumente
  • Vorlagen für Personaltrainings
  • Online Prüfung
  • Keine Prüfungsgebühren
  • Keine Einschreibgebühren
  • Keine Präsenztage
  • Time Stop bei Unfall
  • Time Stop bei Krankheit
  • Time Stop bei Schwangerschaft
  • Beste Qualität – Kundenfeedbacks findest Du hier

Du siehst also, deine Vorteile sind zahlreich. Du musst nicht an einem bestimmten Tag an einem Ort erscheinen, um Dich weiterzubilden. Die Ausbildung zum Dipl. Personal Trainer kannst Du einfach und bequem von zu Hause aus online absolvieren.

Durch die ausführlichen und verständlichen Erklärungsvideos, fällt das Lernen leicht. Du hast zudem jederzeit die Möglichkeit, ein Modul zu wiederholen oder ein Video zu stoppen und nochmals anzuschauen.

Time Stop: Bei uns kannst Du die Ausbildungen stoppen, wenn Du eine schlimme Krankheit haben solltest, verunfallt bist oder schwanger wirst. Die Ausbildungen werden um die Tage kostenlos verlängert (z.B. bei einer Schwangerschaft um 9 Monate).

Keine versteckten Kosten: Bei uns gibt es keine zusätzlichen Kosten wie Einschreibe- oder Prüfungsgebühren (lediglich bei einer allfälligen Wiederholungsprüfung fallen CHF 150.00 Prüfungsgebühren an).

Du erhältst Vorlagen für Personal Trainings. Diese kannst Du auf dein Unternehmenskonzept anpassen und in der Praxis anwenden. Dadurch kannst Du von Anfang an mit einem professionellen Auftritt starten.​

In der Personal Trainer Ausbildung hast Du über 500 Videos und Fotos von Übungen, welche Dir Daniela Lovric genau erklärt. Die Übungsvideos kannst Du Dir auch im Fitnesscenter vor oder während dem Training ansehen, um mehr Sicherheit zu gewinnen.

Fitness Ausbildung Mentoring

Solltest Du Unterstützung in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kommunikation brauchen, so bist Du bei Birol Isik an der Quelle. Er berät, coacht und begleitet seit 2005 Firmen- sowie Privatkunden in diesen Bereichen und konnte sich dadurch einen enormen Erfahrungsschatz aufbauen und ein fundiertes Wissen aneignen. Er kann Dir durch seine langjährige Erfahrung als Unternehmer und Mentor wertvolle und entscheidende Impulse für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit geben.

Du brauchst nach der Ausbildung eine professionelle Webseite, hochwertige Fotos oder ansprechende Videos? Kein Problem, auch hier können wir Dich unterstützen.

Bei uns erhältst Du bei Bedarf ein Rundum-Paket mit einer ganzheitlichen Beratung.

Du kannst Dir deine Ausbildung und die entsprechenden Komponenten individuell zusammenstellen und unsere Unterstützung in den gewünschten Bereichen in Anspruch nehmen. Somit hast Du nur einen Ansprechpartner, der alle Bereiche aufeinander abstimmen kann. Denn eine gute Strategie bringt nur dann etwas, wenn sie mit entsprechenden Massnahmen kongruent umgesetzt wird.

Diese Massnahmen müssen aufeinander abgestimmt sein, wenn man professionell arbeiten möchte. Somit ist es sinnvoll eine Webseite von dem gleichen Partner erstellen zu lassen, der Dich bereits bezüglich Marketingstrategie und visueller Kommunikation beraten hat.

Start Personal Trainer Ausbildung

Du möchtest mit der Personal Trainer Ausbildung loslegen?

Dann kannst Du die Online Ausbildung hier erwerben: Personal Trainer Ausbildung erwerben

Du kannst die Ausbildungskosten per Banküberweisung oder auch per Kreditkarte bezahlen.

Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, kannst du uns per E-Mail mitteilen, wann Du loslegen möchtest. Der Zugang wird Dir danach innert 24-36 Std. aufgeschaltet (in der Regel dauert dies sogar weniger als 4 Stunden).

Danach erhältst Du von uns eine E-Mail mit deinen Logindaten. Mit diesen Logindaten hast Du 365 Tage Zeit, die Ausbildung und die Online Prüfung zu absolvieren.

Nach deinem Kauf kontaktieren wir Dich telefonisch, um das weitere Vorgehen zu besprechen und offene Fragen zu klären.

Bei Krankheit/Unfall/Schwangerschaft hast Du die Möglichkeit die Ausbildungsdauer zu sistieren / zu stoppen.

Sollten die 365 Tage nicht reichen, kannst Du den Zugang gegen einen Aufpreis von CHF 300.- um 3 weitere Monate oder auch länger (CHF 100.-/Monat) verlängern.

Solltest Du neben der Online Ausbildung eine zusätzliche individuelle Beratung bezüglich Selbständigkeit wünschen, kannst Du diese optional dazu buchen. Diese findet entweder vor Ort oder via Skype, Zoom oder Telefon statt. Auch bei der Erstellung einer Webseite oder in den Bereichen Marketing, Verkauf & Unternehmensaufbau können wir Dich bei Bedarf unterstützen.

Du hast noch offene Fragen?

Gerne beraten wir Dich telefonisch. Sende uns hierfür unverbindlich eine E-Mail an info(at)snfa.ch. Wir werden uns danach telefonisch oder per Mail mit Dir in Verbindung setzen, um deine offenen Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns auf Dich.

Personal Trainer Ausbildung oder Personal Trainer Ausbildung Premium?

Bei der Personal Trainer Ausbildung Premium hast Du zusätzlich 20 Stunden ein individuelles Mentoring / eine individuelle Betreuung in den Bereichen Marketing, Verkauf, Kommunikation, Mentale Stärke und Selbständigkeit.

Personal Trainer Ausbildung oder Personal Trainer Ausbildung Plus?

Bei der Personal Trainer Ausbildung Plus hast  Du zusätzlich 10 Stunden Online Coaching in den Bereichen Marketing, Verkauf, Kommunikation, Mentale Stärke und Selbständigkeit.

Details über das Online Coaching erfährst Du hier