fitness trainer ausbildung

Wie Du Personal Trainer wirst und Dir Dein eigenes Business aufbaust

Personal Trainer werden Schweiz

Wie Du Personal Trainer wirst und Dir Dein eigenes Business aufbaust

Inhaltsverzeichnis

Personal Trainer werden Schweiz

Als Personal Trainer zu arbeiten, kann eine hervorragende Möglichkeit sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen und gleichzeitig anderen zu helfen.

Wenn Du leidenschaftlich gerne trainierst und anderen hilfst, könnte der Beruf des Personal Trainers eine ausgezeichnete Berufswahl sein.

Ein Personal Trainer ist jemand, der Menschen bei der Erreichung ihrer gesundheitlichen Ziele unterstützt, indem er Trainingsprogramme entwickelt, die auf die Bedürfnisse seiner Klienten zugeschnitten sind. Ausserdem verfolgt er die Fortschritte seiner Kunden, indem er deren Fitnessniveau in regelmässigen Abständen bewertet.

Wie wird man ein Personal Trainer in der Schweiz?

Heute nennt sich jeder, der irgendwann mal Sport gemacht hat, Personal Trainer oder Coach. Dies ist leider eine traurige Tatsache. Nur weil jemand Fitnessmagazine liest oder Fitnessinfluencer auf YouTube oder Instagram abonniert hat, ist er noch lange kein Coach oder Experte in Sachen Fitness und Gesundheit.

Bevor man als Personal Trainer arbeiten kann, sollte man sich Fachwissen in den Bereichen Biologie, Anatomie, Sportwissenschaft und Gesundheit aneignen. Dieses Wissen erlangst Du in unserem Fernstudium zum Dipl. Personal Trainer.

Die meisten Ausbildungsteilnehmer schliessen die Personal Trainer Ausbildung innert 2.5 Monaten ab. Du hast jedoch 365 Tage Zeit, die Ausbildung online zu absolvieren. Nach der Ausbildung hast Du das nötige Fachwissen, mit welchem Du Menschen professionell beraten und coachen kannst.

Kunden kaufen nur von Siegertypen. Daher ist es wichtig, nebst dem Fachwissen, auch die emotionale Intelligenz zu entwickeln und zu fördern.

Gibt es nicht bereits zu viele Personal Trainer und Coaches?

Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Meine Antwort ist: Als ich Personaltrainings und Ernährungsberatungen in Kombination mit einem Mental Training angeboten habe, gab es auch viele Personaltrainer und Fitnessfreaks. Doch es gab niemanden, der Birol Isik hiess. So ist es auch mit Dir. Es gibt niemanden, der so ist wie Du.

Diese Frage entsteht unter anderem dann, wenn jemand nicht an sich selbst und seine Fähigkeiten glaubt. Er oder sie sollte an seinem Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen arbeiten.

Diese unbewussten Prozesse sind im Unterbewusstsein angelegt und können durch gezielte Methoden umprogrammiert werden. Mehr über das Unterbewusstsein erfährst Du hier.

Gibt es einen Markt für Personal Trainer?

Die Zahl der Menschen, die sich sportlich betätigen und einen gesunden Lebensstil pflegen wollen, hat in den letzten10 Jahren auch in der Schweiz massiv zugenommen. Immer mehr Menschen sind wegen der digitalen Revolution, Globalisierung und nicht zuletzt wegen der Pandemie überfordert und wollen von professionellen Personal-Trainern, sowie Ernährungscoaches beraten und betreut werden. Daher ist auch die Nachfrage nach qualifizierten Personal Trainern steigend.

Nach der Personal Trainer Ausbildung kannst Du entweder regional, kantonal, national oder international individuelle Personaltrainings, Bootcamps, Gruppenkurse für Frauen, Männer und Kinder u.v.m. anbieten. Durch die Digitalisierung hast Du auch die Möglichkeit online Fitnesskurse anzubieten.

Wie kann ich mir als Personal Trainer ein eigenes Business aufbauen?

Wenn Du Dich als Personal Trainer selbstständig machen möchtest, solltest Du unter anderem Wissen in den Bereichen, Marketing, Verkauf, Kommunikation und Leadership aneignen. Dieses Wissen vermittle ich in der Personal Trainer Masterclass. Die Personal Trainer Masterclass ist eine Kombination aus dem Personal Trainer Fernstudium und einer Master Class vor Ort zu den oben erwähnten Themenbereichen.

Falls Du die Personal Trainer Ausbildung bereits gebucht hast, kannst Du Dich hier über die Masterclass informieren und bei Interesse anmelden.

Nach der Absolvierung der Masterclass hast Du das nötige Businesswissen, um Dich mittel- bis längerfristig selbstständig zu machen.

Erfahrungen sammeln als Personal Trainer

Selbstständigkeit ist ein grosser Begriff. Daher empfehlen wir Dir zunächst, dass Du in Deinem Freundeskreis aktiv Personaltrainings anbietest und Trainingspläne erstellst. Ein 1-to-1  Mentoring kann in diesem Prozess ebenfalls förderlich sein.

Wie gewinnt man als Personal Trainer Kunden?

Wir sind uns darin einig, dass kein Unternehmen ohne Kunden überleben kann. Umso wichtiger ist die Tatsache, dass man sich damit auseinandersetzen sollte. Folgende Punkte und Fragen könnten aufschlussreich sein für Dich:

  • Wann würdest Du bei einem Personal Trainer oder Ernährungscoach eine Dienstleistung buchen?
  • Welchen Mehrwert hat der Kunde, wenn er Dich als Personal Trainer engagiert?
  • Welche Bedürfnisse Deiner Kunden wirst Du als Personal Trainer befriedigen?

Hinweise aus der Praxis:

Vertrauen schaffen durch Kompetenz und Einzigartigkeit

Du solltest in regelmässigen Zeitabständen möglichen Interessenten Content liefern und Deine Fachkompetenz unter Beweis stellen. Die Videos, Texte oder Bilder, welche Du hochlädst, sollten nicht langweilig und amateurhaft sein, sondern inspirierend und professionell.

Ein Instrument, um Neukunden zu gewinnen, ist eine zeitgemässe und vor allem gut programmierte Webseite. Am besten mit WordPress erstellt. Diese sollte ständig erweitert werden. Um die Sichtbarkeit auf Google, Bing, Yahoo und anderen Suchmaschinen zu erhöhen, ist es wichtig, dass Deine WordPress Webseite SEO-optimiert ist (Search Engine Optimizing – Suchmaschinenoptimiert).

Falls Du eine professionelle Webseite haben möchtest, bieten wir auch ganzheitliche Beratungen in Sachen Digitalisierung, Webseite, Strategieentwicklung, Konzeption und Branding an.

Solltest Du als Personal Trainer bereits eine eigene Webseite haben, können wir eine digitale Analyse für Dich machen, um zu sehen, wie die Performance Deiner Webseite ist.

Eine weit verbreitete Illusion ist, Kunden über Social Media Channels zu gewinnen. Die Algorithmen von Facebook, Instagram und anderen bekannten Social Media Channels sind so programmiert, dass sie Sucht entwickeln. Die meisten User auf Social Media Channels sind in einem hypnotischen Zustand und nicht empfänglich für Angebote wie Personaltrainings, Ernährungsberatungen oder Weiterbildungsprogramme.

Randbemerkung:

Social Media Channels wie LinkedIn, Xing, Twitter und Facebook können nützlich sein, wenn man diese professionell bedient. Wie das funktioniert, zeige ich in der Masterclass auf. Hier findest Du einen Artikel von mir.

Eine Möglichkeit, um als Personal Trainer Kunden zu gewinnen und seinen Bekanntheitsgrad zu steigern, ist das Halten von Vorträgen und Durchführen von Seminaren in den Bereichen Gesundheit, Fitness und Entwicklung.

Denn in einem Raum mit über 150 Interessenten kannst Du als Personal Trainer an einem Nachmittag mehr als 50 warme Leads generieren, wenn Du es richtig machst. Dies erfordert jedoch spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten.

Auf Anfrage biete ich auch Schulungen in diesem Bereich an.

Wo arbeitet ein Personal Trainer?

Als selbstständiger Personal Trainer hast Du im Idealfall Deine eigenen Räumlichkeiten.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit Fitnesscentern zusammenarbeiten.

Die heutigen Fitnesscenter sind offener für eine Zusammenarbeit, als Jahre zuvor. Wenn Du mit Fitnessstudios, z.B. in Zürich, Basel oder Luzern zusammenarbeitest, hat das unter anderem folgende Vorteile:

  • Die Anschaffungskosten der Fitnessgeräte fallen weg.
  • Du bezahlst keine Mieten für die Räumlichkeiten.
  • Als Personal Trainer hast Du die Möglichkeit, in einem Fitnesscenter Deine eigene Marke aufzubauen.
  • Wenn Du es richtig anstellst, wird Dich das Fitnessstudio als Personal Trainer und Ernährungscoach auf der Unternehmenswebseite erwähnen. Zudem werden sie Dich auf ihren Social Media Channels, wie LinkedIn, Facebook, Instagram oder TikTok präsentieren.

Die Vorteile für das Fitnesscenter Inhaber oder das Fitnessstudio sind unter anderem:

Sie können die Fixkosten senken, da sie in Form einer strategischen Partnerschaft mit Personal Trainern und Ernährungcoaches zusammenarbeiten. Denn eine der teuersten Positionen in der Buchhaltung sind die Mitarbeiter. Ein Fitnesstrainer und Fitnessinstruktor oder Angestellter kostet jeden Monat je nach Pensum, Alter und Erfahrung zwischen CHF 1’500.- bis CHF 6’000.-.

Diese Summen kann sich ein Fitnessstudio spätestens nach der Pandemie nicht mehr leisten. Daher sind diese offener für innovative Lösungen. Zudem sind die Berufsbilder Fitnesstrainer oder Fitnessinstruktor nicht mehr zeitgemäss und werden in den kommenden Jahren vom Markt verschwinden und durch Personal Trainer ersetzt. Hier erfährst Du mehr darüber.

Die Vorteile für den Klienten sind Folgende:

Er hat einen Ansprechpartner, der ohne Zeitdruck auf ihn/sie einwirken kann. Dadurch wird die Kundenbindung gestärkt.

Als Personal Trainer kannst Du in der Schweiz oder auch im Ausland Indoor oder Outdoor Fitnessprogramme anbieten.

Du könntest als Personal Trainer auch für einen Fussballverein wie z.B. FC Luzern, FC Zürich oder FC Basel arbeiten und die Fussballspieler trainieren. Grosse Fussballclubs oder Basketballclubs haben ein eigenes Fitnesscenter, worin Du mit den Athleten individuelle Personaltrainings durchführen könntest.

Warum nicht Profisportler wie Roger Federer oder Novak Djokovic trainieren und betreuen?

Nicht zu vergessen sind auch die Führungskräfte. Auch ich habe während mehreren Jahren international Unternehmensgründer und Führungskräfte trainiert. Diese haben meistens ein eigenes Fitnesscenter (Private Gym).

Wie viel verdient man als Personal Trainer in der Schweiz?

Erfolgreiche Personal Trainer verdienen in der Schweiz pro Stunde zwischen CHF 150.- bis CHF 1’000.-. Ob ein Kunde Dir CHF 150.- und mehr auf die Stunde bezahlt, hängt unter anderem von folgenden Indikatoren ab:

  • Erfahrung
  • Kundenfeedbacks und Bewertungen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Bekanntheitsgrad
  • Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
  • Vermarktung & Positionierung
  • Verkaufsgeschick
  • u.v.m.

Wenn Du als Personal Trainer Produkte und Dienstleistungen anbietest, welche Deine Mitbewerber nicht anbieten, kannst Du den Preis auch selbst bestimmen.

Mit den richtigen Marketinginstrumenten, Marketingmassnahmen und der richtigen Marketingstrategie erreichst Du auch das Zielpublikum, welches bereit ist, bei Dir ein Personaltraining zu oben erwähnten Konditionen zu buchen. Ein Millionär wird mit Dir nicht über den Preis diskutieren.

Wie viel kostet die Personal Trainer Ausbildung?

Die aktuellen Preise findest Du in unserem Online Shop

Traumberuf Personal Trainer

Der moderne und innovative Charakter des Personal Trainers macht diesen Beruf attraktiv. Weltweit gibt es zahlreiche Personal Trainer und Personal Trainerinnen, welche ihre Dienste in Fitnessstudios, Wellnesshotels und Ferienanlagen anbieten. Immer mehr Sportbegeisterte verwirklichen Ihren Traum und arbeiten als Personal Trainer und Ernährungscoach.

Der Berufsbild Personal Trainer bietet ständigen Kontakt mit Menschen, was den Beruf sehr spannend, interessant und abwechslungsreich macht. Ein Berufsbild mit Zukunft.

Personal Trainer werden Schweiz

Wenn Du Dich für Fitness, Gesundheit, Sport und Menschen interessierst und bereit bist Dich weiterzuentwickeln, kann das Berufsbild Personal Trainer spannend sein für Dich. Unsere Ausbildungen kannst Du während 365 Tagen ohne Zeitdruck online von zu Hause aus absolvieren.

Erfolgreicher Start als Personal Trainer

Die Bereiche Marketing, Kommunikation und Verkauf werden von angehenden Unternehmern oftmals unterschätzt. Wenn man hier nicht von Anfang an professionell startet, können sich gravierende Fehler einschleichen. Diese zu korrigieren kostet dann nicht nur viel Geld, sondern auch viel Zeit.

Daher ist die Personal Trainer Ausbildung Masterclass für jeden empfehlenswert, der noch keine Erfahrung/nur wenig Erfahrung in den Bereichen Marketing, Positionierung und Verkauf nachweisen kann und von Anfang an, wie ein Profi starten möchte. Ausserdem erhältst Du auch wertvolle Tipps im mentalen Bereich, da die mentale Verfassung während der Startphase bedeutungsvoll ist.

Personal Trainer Ausbildung Lerninhalte

1. Anatomie & Physiologie

2. Motorische Fähigkeiten

3. Grundlagen Kraftsport

4. Trainingsgestaltung

5. Trainingsgeräte

6. Fitnessübungen ausführen

7. Regeneration & Übertraining

8. Trainingsplan erstellen lernen

9. Energiebereitstellung

10. Nahrungsergänzungsmittel

11. Doping und die Gefahren

12. Personaltraining durchführen

Beschrieb der Module: hier klicken

Ziel der Personal Trainer Ausbildung

  • Als selbstständiger Personal Trainer/in kannst Du Trainingspläne von Kunden analysieren und optimieren
  • Du bist als Personal Trainer/in in der Lage individuelle Trainingspläne zu erstellen
  • Du kannst professionelle, motivierende und individuelle Personaltrainings durchführen
  • Als Personal Trainer/in kennst Du den genauen Bewegungsablauf der Fitnessübungen
  • Als Personal Trainer/in kennst Du den Muskelauf- und Fettabbauprozess
  • Du kennst die wichtigsten Bestandteile eines effektiven und effizienten Muskeltrainings
  • Du kennst Massnahmen zur Vorbeugung von Verletzungen oder zur Behebung von Beschwerden
  • u.v.m.

Personal Trainer Ausbildung im Fernstudium absolvieren

Deine Vorteile im Überblick

  • Das Startdatum bestimmst Du
  • 365 Tage Zeit ab Aufschaltdatum
  • TIME STOP möglich
  • Keine Präsenztage
  • Flexibles Lernen – Lerne wann, wo und wie lange Du willst
  • Keine Einschreibgebühren
  • Online Prüfung (Multiple Choice)
  • Unterlagen zum Downloaden
  • von QualiCert geprüft & anerkannt
  • von Focus Business ausgezeichnet
  • Qualität aus der Schweiz
  • Du sparst Geld (Fahrtkosten, Parkgebühren, usw.)

Welche Fortbildungen gibt es für Personal Trainer?

Wir denken und handeln ganzheitlich. Birol Isik berät seit 2005 international Firmen und Persönlichkeiten in Sachen Selbstständigkeit, Marketing, Mentale Stärke, Kommunikation, Krisenmanagement, Digitalisierung u.v.m. Solltest Du ein Bedürfnis haben, nimm unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir haben bestimmt auch eine Lösung für Dein Anliegen.

Personal Trainer Ausbildung

Personal Trainer im Fernstudium

Personal Trainer Masterclass

Marketing Beratung

WordPress Webseite erstellen

Marketing und Beratung nach der Personal Trainer Ausbildung

Auf Anfrage bieten wir Beratungen in Sachen Selbstständigkeit, Fitness Marketing, Kommunikation, Fitnessstudio eröffnen und Krisenmanagement an. Diese können in der Schweiz an folgenden Orten stattfinden:

Beratungen für Personal Trainer in Zürich

  • Hotel Sedartis, Bahnhofstrasse 16, 8800 Thalwil
  • 25hours Hotel Zürich West, Pfingstweidstrasse 102, 8005 Zürich
  • Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, 8803 Zürich-Rüschlikon
  • Hotel UTO KULM, 8143 Uetliberg / Zürich
  • Businesshotel Banana City, Schaffhauserstrasse 8, 8400 Winterthur
  • SORELL HOTEL SONNENTAL, Zürichstrasse 94, 8600 Dübendorf
  • Globales Conti, Heimstrasse, 41, 8953 Dietikon / Zürich
  • Hotel illuster, Zürichstrasse 14, 8610 Uster / Zürich
  • memox.world, Albisriederstrasse 199, Zürich
  • TECHNOPARK® Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich
  • Dolder Grand, Kurhausstrasse 65, 8032 Zürich
  • Park Hyatt, Beethovenstrasse 21, 8002 Zürich

Beratungen für Personal Trainer in Luzern

  • Park Hotel Vitznau – Seestrasse 18 – 6354 Vitznau, (Kanton Luzern)
  • Hotel Vitznau – Seestrasse 80 – 6354 Vitznau – (Kanton Luzern)
  • Art Deco Hoel Montana – Adligenswilerstrasse 22 – 6006 Luzern
  • Hotel Flora, Seidenhofstrasse 5, CH-6002 Luzern
  • Hermitage – Seeburgstrasse 72 – 6006 Luzern
  • Seehotel Hermitage, Seeburgstrasse 72, 6006 Luzern
  • Hotel Sonnenberg, Zumhofstrasse 258, 6010 Kriens
  • Restaurant Steeltec, Emmenweidstrasse 90, 6021 Emmenbrücke
  • Campus Sursee, Leidenbergstrasse 17, 6208 Oberkirch
  • BUSINESS PARK LUZERN, Littauerboden 1, 6014 Luzern
  • Businesspark Sursee, Allee 1A, 6210 Sursee

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
Twitter
Telegram
Email
WhatsApp

Karriere als Personal Trainer und/oder Ernährungscoach

Starte jetzt in der Gesundheits- und Fitnessbranche durch. Unsere Ausbildungen kannst Du während 365 Tagen einfach und bequem online absolvieren.

Letzte Beiträge
Podcast Birol Isik
Online Shop Fitness Ausbildungen
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Personal Power by Birol Isik

Persönlichkeitsentwicklung Coaching

Du willst Dich weiterentwickeln? Dann könnte das Personal Power Coaching interessant sein für Dich. Informiere Dich hier

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Du wünschst eine telefonische Beratung? Kontaktiere uns unverbindlich. Wir sind gerne für Dich da.